Ihr Browser ist leider inkompatibel. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser.

Kontakt
Kontakt
Sie möchten zur SWK wechseln?
Unsere kostenfreie SWK-ServiceLine
+49 2151 98 48 45
Erreichbarkeit
Montag - Samstag

 
7.00 Uhr - 20.00 Uhr
 
Rückrufservice
zurück

Rückrufservice

Chat
Chat

Oder schreiben Sie uns eine Mail.

info@swk.de
Jetzt mit 12 Monaten Preissicherheit

Endlich Erdgaskosten sparen - dauerhaft günstig vom Stadtwerk. Jetzt Ersparnis berechnen!

TÜV ausgezeichneter Kundenservice

SWK Icon Auszeichnung
Unser Engagement für Ihre Zufriedenheit

Wechselservice

Wechsel Icon
Wunschprodukt wählen – wir kümmern uns um den Rest inkl. Kündigung!

1 Jahr Preisgarantie

Sparschwein Icon
Für Gas sichern wir Ihnen für 12 Monate eine Energiepreisgarantie* zu.

Gas Bad Sachsa – Den Wechsel übernimmt SWK kostenlos für Sie

Warum nicht einfach ein neues Gas Bad Sachsa Programm ausprobieren? Mit der SWK kann man nun einfach und direkt eine zuverlässige Gasversorgung abschließen. Der Wechsel zur SWK und dem Gas Bad Sachsa Tarif ist online sehr schnell und einfach durchgeführt. Es gibt in dem Onlineportal der SWK keine komplizierten Verträge. Mit der SWK bekommen Kunden mit Sicherheit einen treuen Partner und Energieversorger mit viel Erfahrung. Die günstigen Preise bleiben bei Gas Bad Sachsa langfristig ein wichtiger Bestandteil der Gas Bad Sachsa Tarife. Die SWK sorgt für eine zuverlässige Gaslieferung und für die beste Kundenzufriedenheit.

Gastarife mit nachhaltiger Energie

Gehört man zu den zahlreichen Haushalten, die heute Gas Bad Sachsa als Energiequelle für die Heizung oder auch zum Kochen nutzen, so gestaltet sich ein Gas Anbieter Vergleich interessant. Gas ist heute zu einem begehrten Energieträger geworden, der in stets mehr Haushalten genutzt wird. Daher finden Nutzer von Gas Bad Sachsa heute auch mehrere Anbieter vor, die in der Region den Service anbieten. Während die Leistung weitgehend die gleiche ist, können Tarife jedoch sehr unterschiedlich sein. Darum sollte man auch öfter einmal einen Gas Anbieter Vergleich vornehmen. Mit günstigem Gas kann man sparen und sollte sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen. Die Unterschiede sind jedoch sehr groß. Deswegen empfehlen wir den günstigen Gas Bad Sachsa Tarif der SWK. Sie profitieren mit dem Tarif von den günstigen Priesen und von einem Kundenservice, der vom TÜV ausgezeichnet wurde. Ein Wechsel zur SWK ist somit vorteilhaft.

Strom anmelden und dabei flexibel bleiben

Schließt ein Haushalt beim Strom anmelden einen Vertrag mit einem neuen Gas- oder Stromanbieter ab, muss er meist nicht viel tun, da sich der neue Versorger um alles kümmert. Dieser übernimmt beispielsweise die Kündigung des alten Vertrags. Diesen Service bietet SWK Ihnen beim Strom anmelden ebenfalls. SWK hat jedoch noch mehr zu bieten. So erhalten Sie eine zwei jährige Energiepreisgarantie, sowie einen TÜV ausgezeichneten Kundenservice. Entsprechende Berater lassen Ihnen vollumfänglich alle Infos zu Strom Bad Sachsa zukommen, die Sie für Ihre Entscheidungsfindung benötigen. Bei SWK erhalten Sie nachhaltig erzeugtes Gas Bad Sachsa und profitieren von der neuesten Technik. Unser durch den TÜV ausgezeichneter Kundenservice kümmert sich um Ihren Gas Bad Sachsa Anschluss. Sie zahlen Ihr SWK Gas per Überweisung oder erteilen uns eine Erlaubnis zum Einzug des Abschlags. Stellen Sie doch gleich einen Antrag. Das geht online über unsere Website ganz einfach.

Was gibt es alles für Gas?

Wer das Haus heute mit Gas beheizt, bekommt Biogas oder Erdgas geliefert. Früher wurde auch Stadtgas produziert, da es jedoch umweltschädlich ist, wurde es aus dem Verkehr gezogen. Das verfügbare Erdgas gibt es in zwei Qualitätsstufen. Diese geben Auskunft, wieviel Biomethan im Erdgas enthalten ist. Die Endprodukte aus der Biogasproduktion haben einen Methangehalt der zwischen 50-70 %. Erdgas gibt es aus Russland, Norwegen und Deutschland, wobei das Deutsche Erdgas zu den minderwertigen zählt. Der niedrige Methangehalt ist dafür verantwortlich. Zwei Qualitätsstufen, das höherwertige H-Gas mit 87-98% Methan und das minderwertige L-Gas mit 80-87% Methan, werden unterschieden. Für Biogase werden Bioabfälle, Gülle, Klärschlämme und energiereiche Pflanzen, wie z.B. Mais verwendet, die in Biogasanlagen aufbereitet werden.

Gas Bad Sachsa – Grundversorgung oder lieber ein guter Vertrag

Bei der Grundversorgung mit Gas Bad Sachsa verhält es sich wie beim Strom: Der Energielieferant mit den meisten Kunden in einem Gebiet gilt als der Grundversorger. Dieser wird für mindestens drei Jahre bestimmt. Grundlage bildet die Gasgrundversorgungsverordnung. Auch hier ist der Grundversorger gleichzeitig für die Ersatzversorgung zuständig. Diese erfolgt bei Gas Bad Sachsa jedoch maximal drei Monate. In der Regel übernimmt der neue Gasanbieter beim Gasanbieterwechsel die Kündigung beim bisherigen Versorger. Selbstverständlich übernimmt SWK den Gas Bad Sachsa Wechsel ebenfalls für all seine Kunden. Das erspart Verbrauchern eine Menge Arbeit und garantiert einen unkomplizierten Gas Bad Sachsa Wechsel. Endkunden müssen nur den Wechselauftrag auszufüllen und digital oder auf Papier absenden. SWK als der neue Gasanbieter wird daraufhin schnellstmöglich dem aktuellen Versorger den Gasanbieterwechsel vorlegen und die Belieferung mit Gas aufnehmen.

Grundversorgungstarif

Grundversorgername
Harz Energie GmbH & Co. KG
Arbeitspreis
10,51 ct/kWh
Jährlicher Grundpreis
171,36 €
Datenstand
01.02.2022

Gas Bad Sachsa – Ihre Vorteile beim Wechsel zur SWK

Wärme in den eigenen vier Wänden ist für viele sehr teuer. Der SWK ist es wichtig, dass Gas Bad Sachsa bezahlbar ist und bleibt. Wechseln Sie Ihren Anbieter für Gas Bad Sachsa. Werden Sie Kunde bei der SWK. Wir sind bundesweiter Lieferant von Strom und Gas Bad Sachsa. Bei einem Wechsel zur SWK und zu Gas Bad Sachsa profitieren Kunden auf jeden Fall in mehreren Punkten. SWK übernimmt die Ummeldung bei Ihrem Netzbetreiber. Zusätzlich kündigt die SWK den bisherigen Vertrag. Sie erhalten eine Preisgarantie von der SWK bei einem Wechsel zu Gas Bad Sachsa. Die Preisgarantie geht über die gesamte Laufzeit des Vertrages. Der neue Vertrag für Gas Bad Sachsa hat eine Laufzeit von 12 Monaten. Die SWK hat einen Vor-Ort-Service für SWK Gas Bad Sachsa. Unser Wechselservice ist garantiert kostenfrei. Sollte der Vertrag ungekündigt bleiben, verlängert er sich jeweils um ein Jahr. Sie können ihn aber auch 2 Monate vor Ablauf kündigen. Unser Team freut sich Sie, als Kunden zu begrüßen. Sie sind bei der SWK in guten Händen, wenn es um Energie geht.

Gas Bad Sachsa

Gas anmelden und dabei flexibel bleiben

Heizen ist im 21 Jahrhundert so bequem wie nie zuvor und ist eine Selbstverständlichkeit geworden. Die Auswahl eines Gasanbieters ist hingegen eine echte Herausforderung. Wer zum Beispiel Gas Bad Sachsa Tarif sucht, der wird von Angeboten erschlagen. Von wem man Gas Bad Sachsa bezieht, sollte allerdings nicht nur vom Preis abhängen. Die Gesamtqualität des Anbieters sollte stimmen. Da man das Gas bekanntlich auch anmelden muss, sollte auch die Einfachheit und Verständlichkeit dieses Prozesses bei der Anbieterwahl eine Rolle spielen. Besonders im digitalen Zeitalter, sollte der Anmeldeprozess schnell und unkompliziert sein. Sich extra einige Stunden für den Tarifwechsel Zeit nehmen zu müssen, um das Gas Bad Sachsa anzumelden, das sollte 2022 nicht mehr nötig sein. Der moderne Alltag ist stressig und langwierig genug und sollte nicht durch unnötig komplizierte Prozesse, wie bei einem Gastarif- Wechsel, weiter verkompliziert werden. Ein Tarifwechsel in 2022 sollte schnell und unkompliziert sein.

Welches Gas kommt aus der Leitung?

Die meisten Haushalte, die über eine Gasheizung verfügen, werden in Deutschland mit Erdgas versorgt. Die Gasheizung benötigt brennbare Gase, um in Betrieb gehen zu können. Einst verwendete man Stadtgas, jedoch belasteten die Kohlegase die Umwelt. Biogas konnte sich, auf Grund des niedrigen Brennwerts nicht durchsetzen. Es gibt Haushalte, die ihr Gebäude mit einem Flüssiggastank beheizen. Die stetige Optimierung der Gasversorgung für den Umweltschutz, hat die neue Initiative geweckt. Durch die Marktraumumstellung, sollen bis 2030 alle Erdgasheizungen in Deutschland, das hochwertige H-Gas erhalten. Die meisten Gebäude wurden bereits umgestellt, denn das vorher verwendete L-Gas hat einen niedrigeren Methanwert. H-Gas hat einen höheren Brennwert, weil die Methanwerte bei 87-98% liegen.

Erdgas in Stadtwerkequalität

Wenn man seinen Gasanbieter wechseln möchte, man sich Gas Bad Sachsa genauer ansehen. Schon beim Erdgas muss man darauf achten, dass es von guter Qualität ist. Man kann auch dazu beitragen, wie sicher das Gas bei einem ankommt oder wann es geliefert wird. Mit dem Erdgas der Stadtwerke ist es ein Leichtes, gutes Gas Bad Sachsa von weniger Gutem zu unterscheiden. Es kann sich daher immer lohnen, auf einen erfahrenen Erdgasanbieter zu setzen. Mit ihm kann man alles Wichtige zum Thema Gas Bad Sachsa besprechen und sich darüber hinaus ein individuelles Angebot zusammenstellen lassen. Vorher sollte man allerdings in Erfahrung bringen, wie hoch der jährliche Energieverbrauch ist. Damit auch in Zukunft immer nur so viel Erdgas geliefert wird, wie auch verbraucht werden kann. Die persönliche Verbrauchsmenge, bleibt natürlich jedem selbst überlassen. Fakt ist, dass der jetzige Zeitpunkt es zulässt, sich schnell und sicher für neues Gas Bad Sachsa zu entscheiden. Ohne nennenswertes Risiko.

Gas-Onlinetarif sowie Gaspreise mit Preisgarantie

Vor allem nach Preiserhöhungen suchen viele nach günstigerem Gas Bad Sachsa. Auch die Gas Nordhausen kann von den günstigen Preisen profitieren, wobei der Gas Bad Sachsa Anbieter weitaus mehr als günstige Preise zu bieten hat. Ihn auf günstigen Gas oder günstigen Strom zu reduzieren wäre fatal, da vor allem die hohe Service Qualität für die Anbieterwahl ein entscheidendes Kriterium ist. Beispielsweise muss man sich nicht selbst um den Wechsel kümmern, da dies der Gas Bad Sachsa Lieferant für Neukunden übernimmt. Auch als Kunde der Gas Nordhausen müssen sie nach Vertragsabschluss nicht auf Service verzichten. Für weiterführende Beratungen zu Gas Bad Sachsa können Interessierte den Kundenservice auch telefonisch erreichen.

Ganz einfach Gas vergleichen

Wissen Sie eigentlich, wie genau sich der Gaspreis eines Energieversorgers zusammensetzt? Für den Gasvergleich hilft es, sich bewusst zu machen, dass günstige Preise und Gasqualität in keinem Zusammenhang stehen. Die Eigenschaften des Rohstoffes Gas Bad Sachsa bleiben in jeder Preisklasse unverändert. Wer sich noch nicht sicher ist, was sein Gas Bad Sachsa Paket explizit beinhalten soll, kann sich von einem SWK Service Mitarbeiter beraten lassen. Spezialisiert sind einige Berater auch auf Gas Bad Lauterberg. Das wird speziell im Gasvergleich mit anderen Anbieter deutlich. SWK bildet seine Mitarbeiter auffallend professionell aus. So können Verbraucher sich auch zu Gas Herzberg vollumfänglich beraten lassen. Ein weiterer Vorteil, den Sie hier genießen können, ist übrigens die SWK-Card: exklusiv und kostenfrei für unsere meinSWK KLASSIK-Kunden. Mit attraktiven Preis- und Servicevorteilen für über 2.000 Freizeitangebote.

Beispieltarif für Gas in der Stadt Bad Sachsa

Jahresverbrauch
20.000 kWh
Grundpreis
108,84 €
Arbeitspreis
8,93 ct/kWh
Jährlicher Preis
1.824,84 €4
Neukundenbonus
70,02 €3
Grundversorgungstarif
Harz Energie basisGas
Grundversorger
Harz Energie basisGas
Dauer der Preisgarantie
24 Monate2
Arbeitspreis Grundversorger
10,51 ct/kWh
Jährlicher Grundpreis Grundversorger
171,36 €

1
Die genannte Ersparnis im ersten Jahr bezieht sich auf den örtlichen Grundversorgungstarif des Grundversorgers Harz Energie GmbH & Co. KG und beinhaltet den ausgelobten Neukundenbonus in Höhe von 70,02 €. Der Grundversorgungstarif Harz Energie basisGas beinhaltet einen Arbeitspreis von 10,51 ct/kWh Cent und einen jährlichen Grundpreis von 171,36 €. Neben dem Grundversorgertarif bietet Harz Energie GmbH & Co. KG noch weitere günstigere Tarife - eventuell auch mit einer Preisgarantie und einer Bonuszahlung - an. Stand der Daten aus der ene't-Datenbank 01.02.2022. Alle Preise inkl. aller Umlagen und Abgaben. Der Grundversorgungstarif hat keine Laufzeit und eine gesetzliche Kündigungsfrist von zwei Wochen.
2
Die von uns gewährte Preisgarantie umfasst für den genannten Zeitraum den Energiepreis. Von der Preisgarantie ausgeschlossen sind daher gesetzlich vorgeschriebene Steuern, Abgaben und Umlagen sowie Netznutzungsentgelte. Diese Kostenbestandteile, die rd. 75 % des Strompreises und 50 % des Gaspreises ausmachen, können wir nicht beeinflussen.
3
Für Neukunden außerhalb von Krefeld gewähren wir einen einmaligen Wechselbonus (Neukundenbonus) von bis zu 70,02 € EUR. Neukunde ist, wer in den letzten sechs Monaten vor Vertragsschluss in seinem Haushalt nicht von der SWK beliefert wurde. Der Bonus wird nach Ablauf von zwölf Monaten Belieferungszeit mit der ersten folgenden Jahresrechnung verrechnet.
4
Der Jahrespreis ist inklusive dem Neukundenbonus ausgewiesen.
5
Der Preis beinhaltet alle gültigen Steuern, Abgaben, Umlagen und sonstige, gesetzlich bedingte Belastungen in der aktuell gesetzlich festgelegten Höhe. Alle Preisangaben verstehen sich als Bruttopreise inkl. der jeweils gesetzlich geltenden Umsatzsteuer. Steuern, Abgaben und Umlagen für 2022 sind im Preis bereits enthalten. Der Monats- und Jahrespreis ist ein Rundungsbetrag. Die Preise gelten ausschließlich für Neuverträge.

Ihr Wechsel zur SWK

In fünf kurzen Schritten:

  1. Sie wählen Ihr Wunschprodukt

  2. Wir informieren

    Wir lassen Ihnen eine Eingangsbestätigung mit allen weiteren Informationen zu Ihrem Wechsel zukommen.
  3. Wir kündigen

    Wir kündigen in Ihrem Auftrag zum nächstmöglichen Termin Ihrem derzeitigen Lieferanten. Danach melden wir Ihre Verbrauchsstelle zur Netznutzung an.
  4. Wir erhalten

    Wir erhalten Ihre Zählerstände zum Wechseltermin nach persönlicher Nachfrage Ihres örtlichen Netzbetreibers.
  5. Wir bestätigen

    Wir senden Ihnen nach Zustimmung des Netzbetreibers unsere Vertragsbestätigung mit allen relevanten Informationen, wie dem Beginn Ihrer neuen Versorgung.

Über SWK

* Die von uns gewährte Preisgarantie umfasst für den genannten Zeitraum den Energiepreis.
Von der Preisgarantie ausgeschlossen sind daher gesetzlich vorgeschriebene Steuern, Abgaben und Umlagen sowie Netznutzungsentgelte.
Diese Kostenbestandteile, die rd. 75 % des Strompreises und 50 % des Gaspreises ausmachen, können wir nicht beeinflussen.