Couch'n'Concert: Sänger rockten die Bühne


Es war nicht die Wärme des Sommerabends, es waren Jupiter Jones und Joris, die auf dem vierten Couch'n'Concert das Publikum zum Kochen brachten.


Couch'n'Concert rief und rund 1.500 Zuschauer kamen am 29. Juni nach Straelen, um Jupiter Jones und Joris live auf der Open-Air-Bühne zu erleben. Jupiter Jones startete das Konzert und Sänger Sven Lauer sorgte mit einem Surfbrett-Ritt durch das Publikum für einen reißerischen Auftakt.

Bereits als Joris seinen Auftritt mit "Bis ans Ende der Welt" begann und viele mitsangen, war klar, dies wird ein unvergesslicher Abend werden. Textfest zeigte sich das Publikum auch als Joris im Duett mit Johannes Oeding "Kreise" anstimmte. Die Stimmung wuchs von Minute zu Minute. Bei einer gefühlten halben Stunde "Hals über Kopf" konnte dann niemand mehr still zuhören.