Ihr Browser ist leider inkompatibel. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser.

Teilnahmebedingungen an Gewinnspielen der SWK

Diese Teilnahmebedingungen gelten für Gewinnspiele der SWK STADTWERKE KREFELD AG, St. Töniser Str. 124, 47804 Krefeld („SWK“) auf swk.de. Veranstalter der Gewinnspiele ist die SWK.
Die Gewinnspiele stehen in keiner Verbindung zu Facebook, Google oder anderen sozialen Medien und werden in keiner Weise von Facebook, Google oder anderen sozialen Medien gesponsert, unterstützt oder organisiert.
Empfänger der von den Teilnehmern bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, Google oder andere soziale Medien, sondern die SWK.
Die SWK stellt Facebook, Google oder andere soziale Medien umfassend von allen Ansprüchen im Zusammenhang den Gewinnspielen frei. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zu Gewinnspielen sind nicht an Facebook, Google oder andere soziale Medien, sondern direkt an die SWK zu richten.

 

1. Teilnahme

Teilnehmen können alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen der SWK und Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen anderer SWK-Konzernunternehmen sowie deren Angehörige sind von einer Teilnahme ausgeschlossen. Ebenfalls sind Personen und Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen von Unternehmen ausgeschlossen, die an der Konzeption und Umsetzung der Gewinnspiele beteiligt waren/sind.

Für die Teilnahme ist es erforderlich, ein Foto/Video zum Thema Energiesparen auf der Plattform Instagram über den Hashtag #wirdrehenwas oder auf der Plattform Facebook auf der Aktionsseite „Wir drehen was“ hochzuladen. Damit wird gleichzeitig eingewilligt, auf der Website wirdrehenwas.de mit ebenjenem Post gezeigt zu werden.
Die Teilnahme an einem Gewinnspiel setzt voraus, dass die Beiträge öffentlich sichtbar sind und dass auf Nachfrage bzw. Kontaktaufnahme der SWK im Falle eines Gewinnes die Angabe von wahrheitsgemäßen Daten erfolgt, die den tatsächlichen Daten des Teilnehmers entsprechen. Falsche Angaben können zum Ausschluss von einem Gewinnspiel und von einem möglichen Gewinn führen. Ausgeschlossen werden auch computergenerierte oder automatisierte Teilnehmer bzw. Accounts sowie Teilnehmer, die über Gewinnspielvereine oder Teilnahme- und Eintragungsdienste an Gewinnspielen der SWK teilnehmen.

 

2. Daten

Die Erfassung der übertragenen personenbezogenen Daten dient ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels. Die personenbezogenen Gewinnerdaten werden zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels genutzt und nach der endgültigen Abwicklung des Gewinnspiels bzw. nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsvorschriften gelöscht.
Weitere Informationen bspw. zu den Betroffenenrechten können den Datenschutzhinweisen auf swk.de/privatkunden/datenschutz entnommen werden.

 

3. Abwicklung und Änderungen

Die Gewinner*innen werden wie folgt ermittelt: Der „Community-Preis“ ergibt sich aus dem Post, der (unabhängig der Plattform) die meisten Likes bis zum 28.02.2023 erreichen konnte. Der „Jury-Preis“ wird von einer Experten-Jury für besondere Innovation/Kreativität verliehen. Beide Preise umfassen ein Preisgeld von jeweils 2.500 Euro. Die Gewinner*innen werden am 01.03. zwecks Kontaktdatenübermittlung kontaktiert. Im Falle einer unzustellbaren Gewinnbenachrichtigung ist die SWK nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen zu unternehmen.
Ein Gewinn ist nicht übertragbar. Ein Tausch eines Gewinns ist nicht möglich.
Die Gewinner*innen akzeptieren notwendige Änderungen des Gewinns, die durch andere außerhalb des Einflussbereichs der an einem Gewinnspiel beteiligten Unternehmen liegenden Faktoren bedingt sind. Die SWK sichert in diesem Falle einen gleichwertigen Gewinn zu.

 

4. Sonstiges

Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich die SWK das Recht vor, Personen von einem Gewinnspiel auszuschließen. Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen.
Die SWK behält sich das Recht vor, Gewinnspiele ganz oder zeitweise auszusetzen bzw. zu beenden und eine Prämierung zu unterlassen, wenn technische Schwierigkeiten oder sonstige Umstände auftreten, die nicht im Bereich der SWK liegen und/oder auf die die SWK keinen Einfluss hat.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.