Ihr Browser ist leider inkompatibel. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser.

Telefonisch
Telefonisch
Autostrom
Telefon
+49 2151 98 48 45
Montag - Samstag

 
7.00 Uhr - 20.00 Uhr
 
Rückrufservice
zurück

Rückrufservice

Chat
Chat

Oder schreiben Sie uns eine Mail.

info@swk.de
  • 92 % positive Kundenbewertungen
  • Zertifizierter Kundenservice
  • Faire Vertragsbedingungen
  • Versorgungstradition seit 1854
Jetzt mit bis zu 24 Monaten Preisgarantie 
Endlich Stromkosten sparen - dauerhaft günstig vom Stadtwerk und wahlweise aus 100 % erneuerbarer Energie!

Ihre Vorteile beim Wechsel zur SWK

TÜV ausgezeichneter Kundenservice 

SWK Icon Auszeichnung
Unser Engagement für Ihre Zufriedenheit

Wechselservice

Wechsel Icon
Wunschprodukt wählen – wir kümmern uns um den Rest inkl. Kündigung!

Bis zu 2 Jahre Preisgarantie

Sparschwein Icon
Für Strom und Erdgas sichern wir Ihnen bis zu 24 Monate eine Energiepreisgarantie* zu.

Stadtwerke in Stockach (Baden) – Alternativlösungen für Ihre Region

Stadtwerke können öffentlich-rechtliche Betriebe oder privatwirtschaftlich organisiert sein, unterliegen jedoch stets kommunalrechtlichen Vorschriften. Handelt es sich wie bei Stadtwerke Stockach (Baden) um Netzbetreiber, werden sie durch die Regulierungsbehörde reguliert. Die Hauptaufgabe der Stadtwerke Stockach (Baden) ist es, die Grundversorgung der Bevölkerung zu gewährleisten. Dazu gehören die Bereitstellung und die Instandhaltung verschiedener Infrastrukturen. Je nach Größe des Stadtwerkes kann das Aufgabenspektrum variieren. Die Stadtwerke Radolfzell zum Beispiel übernehmen andere, jedoch sehr ähnliche Aufgaben in der Region. Bei uns, den Stadtwerken Krefeld, arbeiten jeden Tag Tausende von Menschen daran, unseren Kunden ein bestmögliches Produkt- und Serviceangebot zu bieten. Auch der Nachwuchs, Auszubildende und Studierende, helfen dabei tatkräftig.

Energieversorger Stockach (Baden) – SWK als Ihr Energieversorger in Deutschland

Seit über zehn Jahren können Stromkunden in Deutschland nicht nur von ihrem lokalen Energieversorger Stockach (Baden) beliefert werden, sondern aus vielen Angeboten alternativer Anbieter den günstigsten Stromtarif auswählen. So haben Sie zum Beispiel die Möglichkeit Ihren Strom vom Energieversorger Überlingen zu beziehen und sparen damit womöglich einiges an Geld. Es lohnt sich, die Tarife zu vergleichen. Es gibt eine Reihe von energiesparenden Produkten, die SWK als einer der Energieversorger Stockach (Baden) unterstützt. Mit Energieversorger Stockach (Baden) erfahren Sie als Verbraucher alles über das für Sie ideale Produkt, sowie dem Einsparpotenzial, das Sie damit haben werden. Sprechen Sie mit einem Ihrer Energieberater darüber.

Stadtwerke Stockach (Baden)

Erdgas Stockach (Baden) – Sichere Versorgung mit Wärme für Heizung und Warmwasserbereitung

Sie möchten Ihre Wohnung gerne mit Erdgas Stockach (Baden) heizen? Um es schön gemütlich zu haben, verbrauchen wir viel Energie – etwa um unser Haus zu heizen, das Essen zu kochen oder Auto zu fahren. Ein großer Teil dieser Energie stammt aus der Erde, das sind die fossilen Energien. Wir bieten Ihnen Erdgas zu günstigen Preisen an. Ökologisch und umweltschonend ist vor allem Erdgas Stockach (Baden). Wir versorgen Sie über das ganze Jahr hinweg mit Energie. Als ganzheitlicher Anbieter von Energie bieten wir unseren Kunden bestmöglichen Service an. Führen Sie einen Gaspreisvergleich durch, wenn Sie den Gasanbieter wechseln oder das erste Mal Gas anmelden möchten. Zu den höchsten Kosten einer Wohnung oder eines Hauses gehört Erdgas Stockach (Baden). Kosten für Heizung und Warmwasser. Sie hängen vor allem von der Wohnfläche, der Wärmedämmung und der Härte des letzten Winters ab. Schauen Sie sich daher auch die Preise für Gas Stockach (Baden) an.

Grundversorger Stockach (Baden) – Grundversorger in der Nähe

Ihren Grundversorger können Sie ausfindig machen, indem Sie bei Ihrem lokalen Netzbetreiber nachfragen. Alternativ dazu können Sie auch in Google oder eine andere Suchmaschine einfach Ihre Postleitzahl bzw. Grundversorger Stockach (Baden), also den Namen Ihrer Stadt plus das Wort “Grundversorger” eingeben, um eine Antwort auf Ihre Frage zu erhalten. Sollte man einen Wechsel in Betracht ziehen, bietet es sich zunächst an, die Preise zu vergleichen. Hat man einen neuen Energielieferanten gefunden, beträgt die Kündigungsfrist ca. zwei Wochen. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen. Verträge mit dem neuen Energieversorger gestalten sich dann mit einer 3-monatigen Kündigungsfrist. Bei einem Wechsel weg vom Grundversorger Stockach (Baden) muss man sich um nichts weiter Gedanken zu machen. Zähler und Co. bleiben auch bei einem neuen Anbieter an ihrem Platz.

Grundversorgungstarif:

Grundversorgername
EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Arbeitspreis
37,31 ct/kWh
Jährlicher Grundpreis
141,94 €
Datenstand
01.01.2024

Strom mit 1 Monat Vertragslaufzeit Stockach (Baden) – Tarife monatlich kündbar

Strom mit kurzer Vertragslaufzeit Stockach (Baden) zu buchen eignet sich besonders für alle, die gerne super flexibel und schnell auf Schwankungen des Strommarktes reagieren wollen. Sobald sich am Strompreis etwas verändert kann in Nullkommanichts zu einem neuen günstigeren Anbieter gewechselt werden. Gleiches gilt für Strom Stockach (Baden) Tarife.

Ihr Wechsel zur SWK

In fünf kurzen Schritten:

  1. Sie wählen Ihr Wunschprodukt

  2. Wir informieren

    Wir lassen Ihnen eine Eingangsbestätigung mit allen weiteren Informationen zu Ihrem Wechsel zukommen.
  3. Wir kündigen

    Wir kündigen in Ihrem Auftrag zum nächstmöglichen Termin Ihrem derzeitigen Lieferanten. Danach melden wir Ihre Verbrauchsstelle zur Netznutzung an.
  4. Wir erhalten

    Wir erhalten Ihre Zählerstände zum Wechseltermin nach persönlicher Nachfrage Ihres örtlichen Netzbetreibers.
  5. Wir bestätigen

    Wir senden Ihnen nach Zustimmung des Netzbetreibers unsere Vertragsbestätigung mit allen relevanten Informationen, wie dem Beginn Ihrer neuen Versorgung.

Über SWK

*Die von uns gewährte Preisgarantie umfasst für den genannten Zeitraum den Energiepreis. Von der Preisgarantie ausgeschlossen sind daher gesetzlich vorgeschriebene Steuern, Abgaben und Umlagen sowie Netznutzungsentgelte. Diese Kostenbestandteile können wir nicht beeinflussen.