Ihr Browser ist leider inkompatibel. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser.

Kontakt
Kontakt
Sie möchten zur SWK wechseln?
Unsere kostenfreie SWK-ServiceLine
+49 800 24 25 200
Erreichbarkeit
Montag - Samstag

 
7.00 Uhr - 20.00 Uhr
 
Rückrufservice
zurück

Rückrufservice

Chat
Chat

Oder schreiben Sie uns eine Mail.

info@swk.de
Ihre Ersparnis mit wenigen Klicks.
Den Wechsel übernehmen wir für Sie – natürlich kostenlos. Jetzt Ersparnis berechnen!

Fairer Preis & Neukundenbonus

Geschenk Icon
100 % Preistransparenz und bis zu 90 € Wechselbonus.

Wechselservice

Wechsel Icon
Wunschprodukt wählen – wir kümmern uns um den Rest inkl. Kündigung!

2 Jahre Preisgarantie

Sparschwein Icon
Egal ob Strom oder Gas – wir sichern Ihnen für 24 Monate eine Energiepreisgarantie* zu.

Gas Bedburg-Hau – SWK Anbieterwechsel leicht gemacht

Endlich gibt es ein Gas Bedburg-Hau Programm, dass kostengünstig und serviceorientiert ist. Die SWK kann man auf Wunsch einfach telefonisch kontaktieren und dann geht alles wie von selbst. Einfach das Gas Bedburg-Hau Programm auswählen und schon kann die Belieferung. Fragen Sie bei der SWK nach allen Leistungen, die der Gas Bedburg-Hau Tarif umfasst. Mit der Entscheidung für den Gas Bedburg-Hau Tarif der SWK entscheiden Kunden sich für einen zuverlässigen Gasversorger der zukunftsorientiert an seinen Leistungen arbeitet und stets den Kunden und die Energieversorgung in den Mittelpunkt stellt. Die Gasversorgung mit dem Gas Bedburg-Hau Produkt der SWK wird zu jeder Zeit sichergestellt und ist im vergleich zu dem Grundversorger immer der günstigere und passendere Tarif. Die SWK beliefert seine Kunden deutschlandweit und steht seinen Kunden für jegliche Fragen immer zur Verfügung. Die Wechselprämie macht es dabei noch attraktiver sich für das Gas Bedburg-Hau Produkt der SWK zu entscheiden.

Was gibt es alles für Gas?

Es gibt heute Erdgas und Biogas zu kaufen. Stadtgas wurde früher hergestellt, weil es jedoch sehr viel Kohlenmonoxid enthält, ist es von der Bildfläche verschwunden. Das Erdgas gibt es in zwei verschiedenen Qualitäten, das niederwertige L-Gas und das bessere H-Gas. Die Methanwerte sind für die Qualitätseinstufung entscheidend. Biogase haben einen niedrigeren Methangehalt (50-70%), als die Erdgasvarianten. Wer ein hochwertiges Erdgas kaufen will, der greift nicht zum deutschen Produkt, denn der Methangehalt des deutschen Erdgases ist geringer. Es gibt zwei Qualitätsstufen, die etwas über den Methangehalt im Erdgas aussagen. Unterschieden wird zwischen dem geringer wertigem L-Gas (80-87%) und dem hochwertigem H-Gas (87-98%). Für die Biogasproduktion werden verschiedene organische Abfälle, Klärrückstände, energiereiche Pflanzen und Stallgülle verwendet.

Nehmen Sie beim Strom anmelden eine Beratung in Anspruch

Die SWK ist eine Tochtergesellschaft der Stadtwerke Krefeld. Bundesweit können Sie SWK Gas und Strom anmelden. Viele Verbraucher befürchten, dass ein Wechsel des Anbieters zu einer kurzzeitigen Unterbrechung der Gas Bedburg-Hau Versorgung führt. Diese Angst ist jedoch unbegründet, da im Notfall der lokale Stromlieferant bzw. Gaslieferant für bis zu drei Monate einspringen muss. Gleiches gilt für Strom Bedburg-Hau. Falls der Strom- und/oder Gasanbieterwechsel innerhalb dieses Zeitraums nicht zustande kommt, rechnet der Gas Bedburg-Hau Lieferant automatisch nach dem Tarif für die Grundversorgung ab. Da der Preis für diesen Tarif jedoch vergleichsweise hoch ist, sollten sich Verbraucher beim Strom anmelden nach Möglichkeit vorher einen neuen Anbieter suchen, bei dem sie Gas und Strom anmelden. SWK steht Ihnen gerne beratend zur Seite.

Erdgas in Stadtwerkequalität

Man muss es mal versuchen und dann kann man darüber staunen, was mit Gas Bedburg-Hau möglich ist. Das Gute daran ist, dass diese Gas Bedburg-Hau Angelegenheit fast alle angeht. Vor allem wenn man auf seine Kosten kommen möchte. Denn sparsam ist das Programm mit Erdgas immer. Nur muss man wissen, wie viel Energie man für den eigenen Haushalt braucht. Auch wenn das unterschiedlich ausfallen kann, lohnt sich der Vergleich. Denn so ist sichergestellt, dass der man beim Erdgas Tarif nicht zu viel Geld ausgibt. Wenn das nicht reicht, kann man sich auch ein individuelles Konzept zusammenstellen lassen. Wichtig ist, dass man sich mit dem Erdgas Programm wohlfühlt. Denn dann kann man sich auch leichter umstellen. Schließlich handelt es sich hierbei um eine hochwertige Energieform, die sich auf lange Sicht rechnet und für die es auch noch eine Wohlfühlgarantie gibt. Am besten gleich mal ausprobieren und staunen.

Welche Gas Preise im Jahr sind normal? So können Sie die eigenen Gaskosten effektiv senken.

Vor allem nach Preiserhöhungen suchen viele nach günstigerem Gas Bedburg-Hau. Auch die Gas Weeze kann von den günstigen Preisen profitieren, wobei der Gas Bedburg-Hau Anbieter weitaus mehr als günstige Preise zu bieten hat. Ihn auf günstigen Gas oder günstigen Strom zu reduzieren wäre fatal, da vor allem die hohe Service Qualität für die Anbieterwahl ein entscheidendes Kriterium ist. Beispielsweise muss man sich nicht selbst um den Wechsel kümmern, da dies der Gas Bedburg-Hau Lieferant für Neukunden übernimmt. Auch als Kunde der Gas Weeze müssen sie nach Vertragsabschluss nicht auf Service verzichten. Für weiterführende Beratungen zu Gas Bedburg-Hau können Interessierte den Kundenservice auch telefonisch erreichen.

Wo kommt das Gas in Deutschland her?

In Deutschland erhalten die meisten Haushalte Russisches Erdgas, denn etwa die Hälfte kommt aus Russischen Gefilden. Norwegen beliefert Deutschland und transportiert ein Drittel des gesamten Erdgasbedarfs. Die Niederlande decken ca. 20% des Deutschen Erdgaskonsums. Über die Pipelines, die mit den Gasunternehmen gemeinsam gebaut werden, gelangt das Erdgas in große Speicher. Von dort aus werden die Gebäude versorgt. Das Russische Gasunternehmen GAZPROM ist mit 40% einer der größten Erdgaslieferanten für Deutschland. Die Niederlande mit dem Gasunternehmen Gasunie, versorgen die Haushalte mit 20% des gemessenen Gesamtbedarfs. Norwegen liefert ein Drittel des gesamten Erdgasverbrauchs aus, wobei der Konzern Statiol den Hauptteil erbringt. Alle Länder beteiligen sich am Bau der Pipelines, die das Erdgas über Ferngassysteme in Speicher leitet.

Gas Bedburg-Hau – Wunschprodukt wählen – wir kümmern uns um den Rest inkl. Kündigung!

Jeder von uns braucht an den kalten Tagen Wärme. Dafür kann Gas Bedburg-Hau sorgen. Haben auch Sie einen Gasanschluss und ärgern sich über den stetig steigenden Gaspreis bei Ihrem Versorger? Das können Sie mit dem Wechsel zur SWK ändern. Wir bieten Ihnen mehrere Vorteile. Sie erhalten einen Bonus als neuer Kunde und müssen sich nach dem Wechselantrag um nichts weiter kümmern. Unser Team meldet Ihren Wechsel dem Netzbetreiber für Gas Bedburg-Hau. Wir kündigen auch Ihren bestehenden Vertrag. Das alles kostet Sie keinen Cent. Sie können die Laufzeit Ihres Vertrags für Gas Bedburg-Hau bei uns frei wählen. Dabei kann der vertrag für 12 oder 24 Monate abgeschlossen werden. Unser SWK Gas Bedburg-Hau Vor-Ort-Service hilft weiter, wenn Sie Hilfe brauchen. Des Weiteren bieten wir über die Vertragslaufzeit eine Preisgarantie von bis zu 24 Monaten an. Sie müssen also in dieser Zeit nicht mehr mit einer Preiserhöhung rechnen. Der Preis kann sich erst nach den ersten 24 Monaten beim Gas Bedburg-Hau für Sie ändern. Schließen Sie den Vertrag für Gas Bedburg-Hau mit der SWK gleich online ab.

Gas Bedburg-Hau

Gas anmelden und dabei flexibel bleiben

Heizen ist in der modernen Welt eine Selbstverständlichkeit. Ein weit verbreiteter Energieträger ist dabei Gas. Die SWK unterstützt beim Wechsel von Gas Bedburg-Hau. Der Anbietermarkt für Erdgas ist recht voll und leicht unübersichtlich. In den üblichen Vergleichsportalen, verliert man schnell den Überblick. Neben dem Gas Tarif sollte man beim Anbieterwechsel vor allem auf die qualitativen Merkmale und die Einfachheit beim Wechsel achten. Ein Anbieter, der Qualität in Kombination mit einem günstigen Preis liefert, sind die Stadtwerke Krefeld. Wer sein Gas Bedburg-Hau anmelden möchte, der sollte diesen Anbieter auf jedem Fall im Blick haben. Ein weiterer Vorteil der SWK ist, dass die Gas- Anmeldung einfach und schnell funktioniert. Dieser reibungslose Ablauf bei der Anmeldung von Gas Bedburg-Hau, sollte in die Entscheidungsfindung mit einfließen.

Gasanbieter vergleichen & Niedrigstpreise sichern

Die Auswahl des richtigen Gasanbieters ist vor allem für das Leben in der Stadt wichtig. Wer Gas Bedburg-Hau beziehen möchte, der muss sich auf seinen Anbieter verlassen können. Neben der Service Qualität, sollte vor allem der Preis stimmen. Daher kann die Überlegung aufkommen, den Gasanbieter zu wechseln. Wenn man Gas Bedburg-Hau beziehen möchte, sucht man oftmals zuerst nach günstigen Gasanbietern. Es ist allerdings von Vorteil, nicht nur auf den Preis zu achten. Daher macht ein vollumfänglicher Vergleich aller Anbieter vor einem etwaigen Wechsel Sinn. Bei einem Gasanbieter Vergleich wird schnell ersichtlich, dass besonders bei den KW/h die SWK alle gute Konditionen bietet. Die Stadtwerke Krefeld liefern eine hohe Service Qualität bei günstigen Preisen, und dies bundesweit. Wer also Gas Bedburg-Hau beziehen möchte, der sollte die SWK auf jeden Fall einmal genauer unter die Lupe nehmen.

Günstige Tarife vergleichen und bestes Angebot wählen

Günstig bedeutet im Gasvergleich nicht immer gut. Viele vermeintlich billige Gas Bedburg-Hau Anbieter locken im Gasvergleich oft mit extrem niedrigen monatlichen Abschlagszahlungen im ersten Vertragsjahr oder Verträgen ohne Grundgebühr, die oft sehr hohe Nachzahlungen zur Folge haben. Immer mehr Menschen suchen ihren Gas Bedburg-Hau Anbieter daher im Internet. Ein Gasvergleich ist dabei eine gute und wichtige Hilfe. Genau diese Hilfe nehmen viele Verbraucher in Anspruch, die beziehen möchten. Ähnlich verhält es sich mit Endkunden, die mit Gas Kalkar beliefert werden wollen. SWK kann dabei als etablierter Partner und Anbieter nicht nur Gas Bedburg-Hau liefern, sondern auch das passende Äquivalent an Strom bereit stellen. Bei SWK erhalten Sie außerdem jederzeit eine ausführliche Beratung zu entsprechenden Strom- und Erdgas-Produkten sowie zu Fernwärme und Trinkwasser.

Beispieltarif für Gas in der Stadt Bedburg-Hau

Jahresverbrauch
20.000 kWh
Grundpreis
186,28 €
Arbeitspreis
4,62 ct/kWh
Jährlicher Preis
1.038,27 €4
Neukundenbonus
70,02 €3
Grundversorgungstarif
Grund- und Ersatzversorgung
Grundversorger
Grund- und Ersatzversorgung
Dauer der Preisgarantie
12 Monate2
Arbeitspreis Grundversorger
5,62 ct/kWh
Jährlicher Grundpreis Grundversorger
102,22 €

Wann können Gastarife unwirtschaftlich sein?

Heute wird Gas Bedburg-Hau häufig für die Heizung benutzt. Auch Gasherde werden mit ihrer modernen Technologie stets beliebter. In ganz Deutschland gibt es heute regionale und überregionale Unternehmen, die eine gute Gasversorgung anbieten. Doch können die Preise bei den einzelnen Anbietern oft stark variieren. Wer Gas Bedburg-Hau benutzt, sollte daher einmal einen Gasanbieter Vergleich durchführen. Ein solcher Vergleich ist für einen Neuanschluss wichtig. Aber auch, wenn man bereits einen Gasanschluss hat, lohnt sich der Vergleich. SWK bietet einen günstigen Gas Bedburg-Hau Tarif an und ist dabei ein zuverlässiger Versorger. Zudem bekommen Sie bei der SWK einen TüV zertifizierten Kundenservice dazu. Der Wechsel zur SWK lohnt sich somit mehrfach. Kann man günstiges Gas erhalten, so kann man im Jahr erheblich an Energiekosten sparen.

Die genannte Ersparnis im ersten Jahr bezieht sich auf den örtlichen Grundversorgungstarif des Grundversorgers Stadtwerke Kleve GmbH und beinhaltet den ausgelobten Neukundenbonus in Höhe von 70,02 €. Der Grundversorgungstarif Grund- und Ersatzversorgung beinhaltet einen Arbeitspreis von 5,62 ct/kWh Cent und einen jährlichen Grundpreis von 102,22 €. Neben dem Grundversorgertarif bietet Stadtwerke Kleve GmbH noch weitere günstigere Tarife - eventuell auch mit einer Preisgarantie und einer Bonuszahlung - an. Stand der Daten aus der ene't-Datenbank 01.01.2021. Alle Preise inkl. aller Umlagen und Abgaben. Der Grundversorgungstarif hat keine Laufzeit und eine gesetzliche Kündigungsfrist von zwei Wochen.
Die von uns gewährte Preisgarantie umfasst für den genannten Zeitraum den Energiepreis. Von der Preisgarantie ausgeschlossen sind daher gesetzlich vorgeschriebene Steuern, Abgaben und Umlagen sowie Netznutzungsentgelte. Diese Kostenbestandteile, die rd. 75 % des Strompreises und 50 % des Gaspreises ausmachen, können wir nicht beeinflussen.
Für Neukunden außerhalb von Krefeld gewähren wir einen einmaligen Wechselbonus (Neukundenbonus) von bis zu 70,02 € EUR. Neukunde ist, wer in den letzten sechs Monaten vor Vertragsschluss in seinem Haushalt nicht von der SWK beliefert wurde. Der Bonus wird nach Ablauf von zwölf Monaten Belieferungszeit mit der ersten folgenden Jahresrechnung verrechnet.
Der Jahrespreis ist inklusive dem Neukundenbonus ausgewiesen.
Der Preis beinhaltet alle gültigen Steuern, Abgaben, Umlagen und sonstige, gesetzlich bedingte Belastungen in der aktuell gesetzlich festgelegten Höhe. Alle Preisangaben verstehen sich als Bruttopreise inkl. der jeweils gesetzlich geltenden Umsatzsteuer. Steuern, Abgaben und Umlagen für 2021 sind im Preis bereits enthalten. Der Monats- und Jahrespreis ist ein Rundungsbetrag. Die Preise gelten ausschließlich für Neuverträge.

Ihr Wechsel zur SWK

In fünf kurzen Schritten:

  1. Sie wählen Ihr Wunschprodukt

  2. Wir informieren

    Wir lassen Ihnen eine Eingangsbestätigung mit allen weiteren Informationen zu Ihrem Wechsel zukommen.
  3. Wir kündigen

    Wir kündigen in Ihrem Auftrag zum nächstmöglichen Termin Ihrem derzeitigen Lieferanten. Danach melden wir Ihre Verbrauchsstelle zur Netznutzung an.
  4. Wir erhalten

    Wir erhalten Ihre Zählerstände zum Wechseltermin nach persönlicher Nachfrage Ihres örtlichen Netzbetreibers.
  5. Wir bestätigen

    Wir senden Ihnen nach Zustimmung des Netzbetreibers unsere Vertragsbestätigung mit allen relevanten Informationen, wie dem Beginn Ihrer neuen Versorgung.

Über SWK

* Die von uns gewährte Preisgarantie umfasst für den genannten Zeitraum den Energiepreis.
Von der Preisgarantie ausgeschlossen sind daher gesetzlich vorgeschriebene Steuern, Abgaben und Umlagen sowie Netznutzungsentgelte.
Diese Kostenbestandteile, die rd. 75 % des Strompreises und 50 % des Gaspreises ausmachen, können wir nicht beeinflussen.