Servicenummern

Entstörungsdienst

0800-2425400
(kostenfrei)

Energie & Wasser

0800-2425100
(kostenfrei)

Mo - Fr: 7.00 bis 20.00 Uhr
Sa: 8.00 bis 13.00 Uhr

Bus & Bahn

01806-504030
(0,20 €/Verbindung aus dem dt. Festnetz, Mobil max. 0,60 €/Verbindung)

Allgemeines Kontaktformular




Ihre Nachricht*:

Kontaktadressen

Kontaktadressen

SWK ServiceCenter
HansaHaus
Mo - Fr: 8.00 bis 18.00 Uhr
Sa: 9.00 bis 14.00 Uhr

SWK ServiceCenter
Hochstr. 126
Mo - Fr: 10.00 bis 18.00 Uhr
Sa: 10.00 bis 14.00 Uhr

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Kontakt

Gelbe Tonne & Gelber Sack

Verpackungen aus Metallen, Kunststoffen und Verbundstoffen sind Wertstoffe, die recycelt und in der gelben Tonne/im gelben Sack gesammelt werden.

Die Gelbe Tonne/Der Gelbe Sack wird als nicht kommunales Sammelgefäß durch die Firma borchers Kreislaufwirtschaft GmbH, Hansestraße, 44, 46325 Borken, im Stadtgebiet eingesammelt. Wie auch alle anderen Abfallgruppen können Sie natürlich auch Ihre Leichtstoffverpackungen in haushaltsüblichen Mengen auf dem Wertstoffhof der GSAK abgeben.

Erhältlich ist die gelbe Tonne/der gelbe Sack in folgenden Größen:

Behältervolumen

Leerungsintervall

120 l alle 2 Wochen
240 l alle 2 Wochen
1.100 l alle 2 Wochen
gelber Sack alle 2 Wochen

Das gehört in die gelbe Tonne/den gelben Sack: Verpackungen aus:

  • Metall
    Konservendosen, Getränkedosen, Verschlüsse, (Schraubdeckel, Kronkorken), Aluschalen, Alufolien
  • Verbundstoff
    Getränke- und Milchkartons, Vakuumverpackungen
  • Kunststoff
    Folien und Beutel, Tragetaschen, Kunststoffflaschen (Wasch-, Spül-, und Körperpflegemittel), Becher (Milchprodukte, Margarine), geschäumte Obst- und Gemüseschalen

Das gehört NICHT in die gelbe Tonne/den gelben Sack:

  • Papier und Pappe sowie Flaschen, Gläser und Glasverpackungen gehören nicht in die Gelbe Tonne/den Gelben Sack, sondern in die entsprechenden Sammelcontainer, die im gesamten Stadtgebiet für Sie bereitstehen.
  • Verpackungsfremde Abfälle wie Essensreste, Bauschutt, Deckenverkleidungen aus Styropor, Elektrokleingeräte, Kinderspielzeug, Bekleidung, Plastikschlüsseln usw. gehören nicht in die Gelbe Tonne/den Gelben Sack.

 

So werden die Wertstoffe aus der gelben Tonne/dem gelben Sack recycelt:

 

  • Weißblech wird eingeschmolzen und zu neuem Stahl verarbeitet.
  • Aluminium wird vorbehandelt, eingeschmolzen und zu neuem Rohstoff.
  • Verbundstoffe werden in ihre Einzelbestandteile zerlegt. Das Papier, der Kunststoff und das Aluminium daraus werden einzeln verwertet.
  • Kunststoffe werden zum einen werkstofflich recycelt: d.h. daraus werden neue Behälter aus Kunststoff hergestellt. Zum anderen werden sie rohstofflich recycelt zu Gasen und Ölen, die der Produktion von neuen Kunststoffen dienen.

Weitere Informationen

Gelbe Tonnen können ausschließlich bestellt werden bei:

borchers Kreislaufwirtschaft GmbH
Hansestraße 44
46325 Borken
Tel. 0800 – 26724377
www.borchers-entsorgung.de

E-Mail: info@borchers-entsorgung.de

Gelbe Säcke erhalten Sie auch:

  • bei der GSAK, Bruchfeld 33, 47809 Krefeld
  • und an allen Sammelfahrzeugen für den gelben Sack/die gelbe Tonne.