Servicenummern

Entstörungsdienst

0800-2425400
(kostenfrei)

Energie & Wasser

0800-2425100
(kostenfrei)

Mo - Fr: 7.00 bis 20.00 Uhr
Sa: 8.00 bis 13.00 Uhr

Bus & Bahn

01806-504030
(0,20 €/Verbindung aus dem dt. Festnetz, Mobil max. 0,60 €/Verbindung)

Allgemeines Kontaktformular




Ihre Nachricht*:

SWK STADTWERKE KREFELD AG

SWK STADTWERKE KREFELD AG

SWK ServiceCenter
HansaHaus
Mo - Fr: 8.00 bis 18.00 Uhr
Sa: 9.00 bis 14.00 Uhr

SWK ServiceCenter
Hochstr. 126
Mo - Fr: 10.00 bis 18.00 Uhr
Sa: 10.00 bis 14.00 Uhr

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Kontakt

Das VRR-SemesterTicket

Sie studieren und wollen während des Semesters mobil sein? Sie möchten nicht jedes Mal einen Fahrschein lösen und Fahrtkosten sparen? Mit dem VRR-SemesterTicket sind Sie rund um die Uhr flexibel und preisgünstig unterwegs.

Studentinnen und Studenten sind während des Semesters mit dem VRR-SemesterTicket der SWK rund um die Uhr mobil. Mit einem entsprechenden SemesterTicket-Vertrag können sich Studierende einer Universität, Hochschule oder Fachhochschule im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) im gesamten VRR-Gebiet preisgünstig und flexibel bewegen.

Wann gilt das VRR-SemesterTicket?

Das VRR-SemesterTicket gilt jeweils für ein Semester, also sechs Monate lang.

Geltungsbereich VRR-SemesterTicket

Das VRR-SemesterTicket gilt im gesamten Verbundraum des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr. Das VRR-SemesterTicket ist nicht übertragbar.

Was bietet das VRR-SemesterTicket?

  • Gültigkeit
    Das VRR-SemesterTicket gilt für den Inhaber des Tickets für beliebig viele Fahrten im gesamten VRR-Raum.
  • Personenmitnahme
    Montags bis freitags ab 19.00 Uhr, an Samstagen, Sonntagen und an gesetzlichen Feiertagen sowie am 24.12. und 31.12. kann im gesamten VRR-Verbundraum eine Person kostenlos mitfahren.
  • Kostenlose Fahrradmitnahme
    Zu freigegebenen Zeiten können Sie im gesamten VRR-Verbundraum ein Fahrrad mitnehmen, ohne dass dafür ein zusätzliches Ticket notwendig ist.
  • AnrufSammelTaxi (AST)
    Für die Nutzung eines AnrufSammelTaxi (AST) müssen Inhaber eines VRR-SemesterTickets nur den reduzierten Fahrpreis pro Fahrt zahlen.
  • VorkursTicket
    Seit dem 1. August 2015 können Studierende, die vor dem ersten Semester einen Vorkurs besuchen, ein VorkursTicket erwerben.
    Das persönliche Ticket gilt für einen Zeitraum von 30 Tagen und kann vom künftigen Studierenden bei den Verkehrsunternehmen mit Hochschulstandort erworben werden, sofern der Studierende eine entsprechende Bescheinigung seiner Hochschule vorlegt.
    Vordrucke sind bei der Verwaltung der jeweiligen Hochschule erhältlich.
    Die vorgenannten Punkte (Gültigkeit, Personenmitnahme, kostenfreie Fahrradmitnahme und AnrufSammelTaxi) gelten auch für das VorkursTicket.

Unser Hinweis

Mit dem SemesterTicket NRW sind Sie in ganz Nordrhein-Westfalen mobil.

Was kostet das VRR-SemesterTicket?

Das VRR-SemesterTicket ist nicht frei käuflich. Der Betrag für das VRR-SemesterTicket wird von jedem Studenten automatisch mit dem vollständigen Semesterbeitrag eingezogen. Voraussetzung hierfür ist die Immatrikulation an einer Universität, Hochschule oder Fachhochschule, die einen Vertrag mit dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr VRR abgeschlossen hat.

Was muss ich tun, wenn meine Hochschule/Universität kein VRR-SemesterTicket anbietet?

Alternativ können Sie das YoungTicketPLUS nutzen oder nehmen Sie unter mobil@swk.de Kontakt zu uns auf.

Telefon-Hotline

Wir beraten Sie gern zu allen Fragen rund ums Ticket und geben Ihnen Fahrplan- und Preisauskünfte über unsere Telefon-Hotline (rund um die Uhr):

Tel. 01806-504030
(0,20 €/Verbindung aus dem dt. Festnetz, Mobil max. 0,60 €/Verbindung)