Servicenummern

Entstörungsdienst

0800-2425400
(kostenfrei)

Energie & Wasser

0800-2425100
(kostenfrei)

Mo - Fr: 7.00 bis 20.00 Uhr
Sa: 8.00 bis 13.00 Uhr

Bus & Bahn

01806-504030
(0,20 €/Verbindung aus dem dt. Festnetz, Mobil max. 0,60 €/Verbindung)

Allgemeines Kontaktformular




Ihre Nachricht*:

SWK STADTWERKE KREFELD AG

SWK STADTWERKE KREFELD AG

SWK ServiceCenter
HansaHaus
Mo - Fr: 8.00 bis 18.00 Uhr
Sa: 9.00 bis 14.00 Uhr

SWK ServiceCenter
Hochstr. 126
Mo - Fr: 10.00 bis 18.00 Uhr
Sa: 10.00 bis 14.00 Uhr

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Kontakt

Fragen & Antworten zum E-RollerSharing

Testphase

Warum macht ihr eine Testphase?

Das E-Roller Sharing ist ein neuer Service deiner SWK. Dabei steht dein Kundenerlebnis im Vordergrund. Die Testphase hilft uns die Prozesse zu optimieren und mit deinem Feedback das KRuiser-Angebot für Dich und andere zu optimieren.

Was heiß Testphase konkret?

Wir statten dich nach Deiner Registrierung mit 30 Freiminuten aus, was wie bei einem Prepaid-System wie ein Guthaben funktioniert. Deine Miete „bezahlst“ du somit über deine Freiminuten. Auch die Parkzeit wird von den Freiminuten abgezogen. Sobald diese aufgebraucht sind, ist eine E-Roller-Miete nur noch kostenpflichtig möglich.

Wie lange geht die Testphase?

Die Testphase endet, sobald wir die KRuiser witterungsbedingt einlagern müssen, hierüber werden wir zu gegebener Zeit informieren – spätestens jedoch zum 31.12.2018.

Warum sind die Freiminuten begrenzt?

Wir möchten jedem die Möglichkeit bieten den KRuiser zu testen und nicht durch wenige Vielfahrer blockiert werden.

Wie kann ich euch bei der Testphase unterstützen?

Registriere dich für das E-Roller Sharing und profitiere von der kostenfreien Nutzung. Deine Erfahrungen, positiv wie negativ, teilst du mit uns über den Feedbackbogen. Diesen erhältst du im Anschluss an die Buchung per E-Mail mit einem gesonderten Link.

Wie geht ihr mit meinem Feedback um?

Dein Feedback wird im Produkt-Team diskutiert und es werden gegebenenfalls Maßnahmen ergriffen um unseren Service zu verbessern.

Muss ich mich nach der Testphase neu registrieren?

Nein, dein Nutzerprofil mit Login-Daten wird beim regulären Start weiterhin funktionieren.

Was passiert mit meinen Freiminuten nach der Testphase?

Die nicht genutzten Freiminuten verfallen sobald wir die E-Roller witterungsbedingt einlagern müssen, hierüber werden wir zu gegebener Zeit informieren – spätestens jedoch zum 31.12.2018.

      

Anmeldung

Wie melde ich mich zum KRuiser Sharing an?

Du kannst dich entweder über die Website (www.swk.de/kruiser) oder die KRuiser-App für das E-Roller-Sharing registrieren.

Wo finde ich die KRuiser-App und für welche Betriebssysteme gibt es diese?

Unsere App findest du im Appstore (IOS) sowie im Playstore (Android), unter dem Begriff SWK KRuiser.

Wer kann den KRuiser nutzen?

Jeder, der im Besitz eines gültigen Führerscheins der Klasse B (ehemals Klasse 3) ist. Wichtig ist, dass Du Deinen Führerschein bei der Nutzung eines KRuisers bei Dir trägst.

Woher wisst ihr, dass ich einen gültigen Führerschein habe?

Dafür führen wir eine Führerscheinkontrolle durch. Diese kann sowohl Online als auch Offline erfolgen. Wichtig: Ohne eine erfolgreiche Prüfung kannst Du den KRuiser nicht nutzen.

Online: Dies geht am schnellsten über die App.

  1. Logge dich nach erstmaliger Registrierung in der KRuiser-App ein.
  2. Anschließend wirst du durch die Überprüfung navigiert.
  3. Mache ein Video von der Vorderseite deines Führerscheins und im Anschluss von deinem Führerschein und deinem Gesicht und lade dieses in der App hoch.
  4. Wir prüfen dein Video schnellstmöglich und schalten dich frei. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, informieren wir dich selbstverständlich per Mail und du kannst los KRuisen.

Am schnellsten erfolgt die Führerscheinprüfung von montags bis freitags zwischen 8:30 und 17 Uhr.

Offline: Du kannst aber auch vorbeikommen und deinen Führerschein bei uns in den SWK Servicecentern (Adressen einfügen) vorzeigen und sofort los KRruisen.

Falls du einen älteren Papierführerschein besitzt, gibt es leider nur die Möglichkeit diesen von uns in den Servicecentern prüfen zu lassen.

Ich habe Probleme bei der Registrierung – Wer kann mir helfen?

Melde dich entweder per Telefon unter 02151 982727 oder per Mail an service@swk-kruiser.de. Auch in unseren SWK Servicecentern Hochstr. 126 und HansaHaus wird dir geholfen.

      

Bezahlen und Preise

Wie bezahle ich die Nutzung des KRuisers?

In der Testphase ist die Nutzung des KRuisers kostenfrei. Die Nutzung ist über Freiminuten eingeschränkt.

Ganz einfach. Bei der Registrierung hinterlegst du das von dir bevorzugte Zahlungsmittel (Sepa Lastschrift oder Kreditkarte). Das Zahlungsmittel deiner Wahl kannst du jederzeit im Mitgliederbereich der APP oder auf der Website ändern.

Achtung: Dies ist auch im Rahmen der Testphase aus zwei Gründen notwendig. Erstens musst du dich dann im nächsten Jahr, wenn wir regulär an den Start gehen, nicht neu registrieren. Zweitens sind wir auch in der Testphase dazu gezwungen dir Verstöße (Kostenkatalog verlinken) gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, wie bspw. das Abstellen des Rollers außerhalb des Geofences oder den Verlust eines Helmes in Rechnung zu stellen. Denn wenn Du den KRuiser nicht innerhalb des vorgegebenen Bereichs (geofence) abstellst, entstehen für die SWK vermeidbare Rückholkosten, die wir Dir mit 50,- € in Rechnung stellen müssen.

Wann bezahle ich?

In der Testphase ist die Nutzung des KRuisers kostenfrei. Die Nutzung ist über Freiminuten eingeschränkt.

Du erhältst von uns alle 14 Tage eine Abrechnung per E-Mail über alle geKRuisten-Fahrten. Je nach gewählten Zahlungsmittel wird dieses automatisch mit dem Betrag belastet.

Wichtig: KRuist du nicht, fallen keine Kosten oder Gebühren an.

Welche Kosten fallen für das KRuisen an?

In der Testphase ist die Nutzung des KRuisers kostenfrei. Die Nutzung ist über Freiminuten eingeschränkt.

  • Du bezahlt lediglich 20 ct pro Minute und kannst auch noch jemanden mitnehmen.
  • Maximal zahlst du aber 21 € pro Tag.
  • Parken 5 ct pro Minute

Bei uns gibt es keine Anmeldegebühr. Das bedeutet: KRuist du nicht, fallen keine Kosten oder Gebühren an.

Kann ich meine Fahrten und Abrechnungen online einsehen?

Du kannst in der App oder online im Mitgliederbereich (https://www.swk.de/kruiser) alle Fahrten und Abrechnungen einsehen.

Profitiere ich davon bereits Kunden bei den Stadtwerken Krefeld zu sein?

Zum regulären Start (voraussichtlich März 2019) werden die Freiminuten der Testphase gelöscht. SWK Kunden erhalten zusätzliche Freiminuten.

      

Den KRuiser fahren…

Was benötige ich um den KRuiser zu nutzen?

  • Führerschein der Klasse B (ehemals Klasse 3)
  • Smartphone mit installierter KRuiser-App
  • Ein Bankkonto oder eine Kreditkarte

Wichtig: Achte darauf das deine Handyakkuladung für den Zeitraum der Miete ausreicht damit du die Miete auch wieder beenden kannst. Zur Not können wir aber auch aus der Ferne die Miete für dich beenden. Allerdings musst du uns dafür kontaktieren.

Wie starte ich die Miete?

  1. Den passenden, freien KRuiser in der App auf der Karte oder in der Liste finden.
  2. Wähle deinen KRuiser aus uns klicke auf „Reservieren“
  3. Der KRuiser wartet nun 15 Minuten auf dich.
  4. Beim Roller angekommen betätigst du den Miteten-Button in der App. Anschließend startet der Roller und die Helmbox öffnet sich automatisch.
  5. Du beantwortest in der App die folgenden Fragen, drückst im Display den Start-Button und los geht’s

Wie beende ich die Miete?

  1. Parke den KRuiser innerhalb des festgelegten Bereiches.
  2. Parke den KRuiser so, dass du keinen anderen Verkehrsteilnehmer behinderst.
  3. Öffne das Topcase über das Display und lege die Helme zurück, Anschließend klickst du in der App auf „ Beenden“.
  4. Bestätigung der Beendigung der Fahrt in der App und per Mail.

Kann ich auch kurz Parken ohne das ein anderer mit dem Roller wegfährt?

In der Testphase ist die Nutzung des KRuisers kostenfrei. Auch die Nutzung des Parkmodus ist über Freiminuten eingeschränkt.

Auch das geht. Du kannst deine Fahrten jederzeit unterbrechen und in der App den Parkmodus einschalten. Solange dein KRuiser parkt kostet er dich nur 5 ct/ Minute und keiner kann ihn dir wegschnappen.

Wo darf ich KRuisen?

Theoretisch auf allen öffentlichen Straßen und soweit der Akku dich trägt (Max. 100 km Reichweite).

Bitte beachte: Um möglichst immer einen Roller zu finden, gibt es ein von uns definiertes Gebiet in Krefeld (siehe Karte) in dem Roller gemietet und abgestellt werden kann. Deine Fahrten kannst du nur in diesem festgelegten Bereich beenden. Bist du außerhalb dieses Bereiches kannst du dich nicht ausloggen und die Uhr tickt weiter.

Auch wichtig: Nur in diesem Bereich kann ein erforderlicher Akku-Tausch erfolgen.

Wo darf ich nicht KRuisen?

Wo darf ich den KRuiser abstellen?

Der KRuiser findet immer einen Parkplatz. Zur Not auch auf dem Gehweg. Allerdings dürfen weder andere Verkehrsteilnehmer noch Fußgänger behindert werden.

Wichtig: Die KRuiser E-Roller dürfen auf keinem Fall in Halteverbotszonen, vor Einfahrten, in Hinterhöfen oder Privatgelände abgestellt werden.

Achtung: Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung werden an euch weitergegeben (Siehe Servicegebühren).

Kann ich auch zu zweit KRuisen?

Gern kannst du noch jemanden mitnehmen. Der Roller bietet Platz für zwei und macht die Fahrt extrem günstig.

Es befinden sich zwei Helme in unterschiedlichen Größen im Topcase jedes KRuisers. Das Topcase öffnest du vor der Fahrt über die KRuiser-App. Schließe das Topcase vor der Fahrt. Ansonsten kann der KRuiser nicht gestartet werden

Hinweis: Denkt daran, dass sich das Fahrverhalten des Rollers mit zwei Personen ändert und sich das zusätzliche Gewicht auch auf die Reichweite auswirkt.

Kann ich auch bei Regen fahren und was muss ich bei nassen Straßen beachten?

Du kannst den Roller bei jedem Wetter verwenden. Dein Fahrstil sollte sich entsprechend der Witterungsverhältnisse anpassen. Wir haben uns für einen Roller entschieden, der zusätzliche Sicherheit bietet – nutze bei Nässe den Regenmodus, den du über das Display einstellen kannst.

Gibt es verschiedene Fahrmodi, die ich nutzen kann und wie unterscheiden sich diese?

Der Roller verfügt über zwei Fahrmodi. Zum einen der sparsame Eco-Modus und den Regenmodus für erhöhte Sicherheit bei Nässe.

Gibt es eine Bedienungsanleitung, und wenn ja, wo finde ich die?

Die Nutzung des KRuisers ist eigentlich selbsterklärend, so dass eine Bedienungsanleitung nicht notwendig ist. Für besonders interessierte und bei Problemen steht dir unsere Hotline zur Verfügung.

Wer lädt den Akku des KRuiser wieder auf?

Darum kümmern wir uns. Unser Team hat stets den Akkuladezustand der KRuiser im Blick und tauscht den Akku spätestens aus, sobald die Akkuleistung unter 15% fällt.

Natürlich werden die Akkus mit 100% SWK-Ökostrom geladen.

Wie weit und wie schnell kann ich mit dem KRuiser fahren?

Der KRuiser darf maximal 45 km/h fahren und hat eine maximale Reichweite von 100 km. Über den Daumen gepeilt sagt man, dass 1 % Akkuleistung 1 km Reichweite entspricht. Du siehst vor jeder Miete in der App die verbleibende Akkukapazität der Roller.

Woher weiß ich welche Reichweite mein reservierter KRuiser hat?

Wenn du einen KRuiser auswählst, wird dir in der App der Akku-Stand angezeigt. Bei vollem Akku hast Du im Normalbetrieb eine Reichweite von ca. 100 km. Diese kann je nach Nutzung bspw. durch die Mitnahme einer weiteren Person variieren.

      

Versicherungen / Schaden / Techn. Störungen

Wie bin ich versichert?

Für alle KRuiser besteht eine Haftpflicht- und Kaskoversicherung).

Wird der KRuiser während der Mietzeit beschädigt, entwendet oder verursachst du einen Schaden daran, haftest du hierfür im Rahmen einer Selbstbeteiligung mit 150,00 €.

Ich habe Probleme bei der Reservierung oder der Beendigung der Miete

Bei Problemen jeder Art sehen wir natürlich mit Rat und Tat zur Seite. Kontaktiere uns entweder per Telefon (02151 982727) oder per Mail (service@swk-kruiser.de).

Ich habe einen Schaden vor Fahrtantritt festgestellt – und jetzt?

In diesem Fall trägst du den Schaden bei Mietbeginn in die Schadensliste in der App ein. Im nächsten Schritt solltest du dich mit uns per Telefon 02151 982727 in Verbindung setzten. Wir klären gemeinsam das weitere Vorgehen.

Was passiert, wenn mein Handy während der Fahrt ausgeht?

Am besten kontaktierst du uns so schnell wie möglich (Telefonzelle, Handy leihen, Restaurant) damit wir die Fahrt für dich beenden können. Informierst du uns nicht, tickt die Uhr weiter.

Was tun bei einem Unfall?

Wir hoffen es ist nichts Schlimmes passiert und allen Beteiligten geht es gut!

Bitte befolge die bekannten Verhaltensregeln:

  1. Unfallort absichern.
  2. Falls erforderlich, erste Hilfe leisten und Rettungswagen verständigen.
  3. Polizei informieren.
  4. Das Fahrzeug vor Ort an einem sicheren Platz abstellen.
  5. Personalien mit den Unfallbeteiligten austauschen.
  6. Mache Fotos von dem Schaden.
  7. Schadensmeldung aus dem Topcase ausfüllen.
  8. Ausgefüllte Schadensmeldung fotografieren und gemeinsam mit den Fotos und ggfls. der polizeilichen Unfallmitteilung an service@swk-kruiser.de schicken.
  9. Melde den Unfall telefonisch unverzüglich an uns.
  10. Die Miete in Absprache mit uns beenden.
  • Schriftliche Meldung des Unfalls spätestes bis zum nächsten Werktag
  1. Informiere uns schriftlich über den Schaden und den Unfallort.
  2. Lege diesen Informationen die ausgefüllte Schadensmeldung, gemeinsam mit der evtl. vorhandenen polizeilichen Unfallmitteilung sowie den Fotos bei.

Sollte der Unfall außerhalb unserer telefonischen Erreichbarkeitszeiten passieren, reicht es, wenn Du Dich umgehend am nächsten Werktag bei uns meldest. Dann können wir alles Weitere besprechen.

Ich habe eine Panne – Was soll ich nur tun?

Keine Panik. Melde dich am besten per Telefon beim KRuiser-Team.

Passiert die Panne außerhalb unserer Servicezeiten (Mo –Fr. 08:00 – 17:00 Uhr und am Sa –So von 10:00 – 16:00 Uhr) stelle den KRuiser an einem geeigneten Ort ab und beende den Mietvorgang per App. Am besten schreibst du uns direkt eine E-Mail, sodass wir umgehend informiert sind.

      

Kontakt

Euer Draht zu uns

Telefon: 02151/98-2727

E-Mail: service@swk-kruiser.de  

Was mache ich falls ich das KRuiser-Team nicht erreiche?

Wir sind von Mo –Fr. 08:00 – 17:00 Uhr und am Sa –So von 10:00 – 16:00 Uhr für dich erreichbar. Falls du uns einmal nicht erreichen solltest, schreibe uns bitte ein E-Mail an service@swk-kruiser.de mit folgenden Information:

  • Emailadresse deines Accounts
  • Schilderung des Problems
  • ggf. Nummernschild des KRuisers

Wir melden uns so schnell wie möglich bei dir zurück.