Servicenummern

Entstörungsdienst

0800-2425400
(kostenfrei)

Energie & Wasser

0800-2425100
(kostenfrei)

Mo - Fr: 7.00 bis 20.00 Uhr
Sa: 8.00 bis 13.00 Uhr

Bus & Bahn

01806-504030
(0,20 €/Verbindung aus dem dt. Festnetz, Mobil max. 0,60 €/Verbindung)

Allgemeines Kontaktformular




Ihre Nachricht*:

Kontaktadressen

Kontaktadressen

St. Töniser Str. 124
47804 Krefeld

Tel.: 02151-980
Fax: 02151-981100

 

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Kontakt
01. January 1970

„Wärmeverbund Krefeld“: Dampf für den Chempark

Der Chempark-Betreiber CURRENTA, die SWK STADTWERKE KREFELD AG und die EGK Entsorgungsgesellschaft Krefeld prüfen eine Dampflieferung aus der Müll- und Klärschlammverbrennungsanlage (MKVA) an der Parkstraße in den Chempark Krefeld-Uerdingen. Bei der Verbrennung von Abfällen und Klärschlämmen erzeugt die EGK-Anlage sowohl Strom, als auch Fernwärme und Dampf. Der in der hocheffizienten Kraft-Wärme-Kopplungsanlage der MKVA erzeugte überschüssige Dampf könnte in den benachbarten Chempark als Ergänzung seiner Dampfversorgung abgegeben werden. Für diesen „Wärmeverbund Krefeld“ prüfen die drei Projektpartner nun die Genehmigungsfähigkeit.
„Die so oft zitierte Energiewende muss lokal vor Ort umgesetzt werden. Das bedeutet für uns als Stadtwerk, wir müssen neue Wege beschreiten – und das tun wir auch schon“, sagt SWK-Vorstandsmitglied Kerstin Abraham. „Wir haben ein Energiekonzept für Krefeld, das auf der Kombination aus Versorgung mit Erdgas, Fernwärme und Mini-Blockheizkraftwerken, die sich die Kraft-Wärme-Kopplung zunutze machen, basiert“, führt Kerstin Abraham weiter aus. Der Gewinn des Forschungsprojektes „KWK-Modellkommune“ gemeinsam mit der Stadt Krefeld und der Hochschule Niederrhein im vergangenen Jahr war ein erster Baustein dieses Konzepts. „Während es hierbei um Versorgungslösungen für Privathaushalte und kleinere Gewerbebetriebe geht, zielt die Idee des Wärmeverbunds Krefeld auf Industriekunden“, erklärt Kerstin Abraham.

„Das ist eine für beide Seiten wirtschaftliche und gleichzeitig ressourcenschonende Möglichkeit, die Energieversorgung des Chempark auf eine breitere Basis zu stellen“, erklärt Dr. Stefan Dresely, Leiter des Geschäftsfelds Energie bei Currenta: „Den Dampf, den wir von außen zuführen können, müssen wir nicht in unseren Kraftwerksanlagen mit fossilen Brennstoffen erzeugen.“ Im Jahr können so rund 55.000 Tonnen CO2-Emissionen im Chempark vermieden werden.

„Wir steigern mit diesem Vorhaben die Gesamtenergieeffizienz durch die Reduzierung von Umwandlungsverlusten bei der EGK“, erläutert Dr. Hermann-Josef Roos, Geschäftsführer der EGK, die Vorteile des Wärmeverbunds Krefeld. Wichtig dabei: Die Fernwärmeerzeugung und die Eigenstromerzeugung für den EGK-Bedarf erfolgt weiterhin wie bisher und ist von der geplanten Dampfversorgung des Chemparks nicht betroffen. „Wir reden hier lediglich von überschüssigem Dampf, den wir flexibel nutzen und für die industriellen Produktionsprozesse unserem Nachbarn zur Verfügung stellen können. Das ist gleichzeitig ein Beitrag für den Klima- und Ressourcenschutz in der Stadt Krefeld und im Chempark“, sagt Dr. Hermann-Josef Roos.

Die nächsten Schritte

Zur Anlieferung des Dampfes wird zurzeit die Errichtung einer rund zwei Kilometer langen Transportleitung von der EGK zum Firmengelände des Chempark geprüft. Die geplante Trasse verläuft ausschließlich über Firmengelände und öffentliche Grundstücke. Geplant ist, bis zu 240.000 Tonnen Dampf pro Jahr zu liefern. Der Dialog mit den betroffenen Anwohnern wurde schon vor wenigen Tagen gestartet. Dabei wurden auch bereits Anregungen zu Trassenführungsalternativen aufgenommen. Die drei Projektpartner setzen auf die frühe Einbindung der Nachbarn; so stehen auch zukünftig Informationsveranstaltungen auf dem Programm, wenn nach der Prüfungsphase eine Realisierung des Projekts ansteht. Im nächsten Schritt soll mit der Stadt und den Behörden die Genehmigungssituation diskutiert werden. Schon im nächsten Jahr könnte dann mit dem Bau der Dampftransportleitung begonnen werden, für 2018 wäre die Inbetriebnahme vorgesehen.

Downloads

    Verwandte Links