Servicenummern

Entstörungsdienst

0800-2425400
(kostenfrei)

Energie & Wasser

0800-2425100
(kostenfrei)

Mo - Fr: 7.00 bis 20.00 Uhr
Sa: 8.00 bis 13.00 Uhr

Bus & Bahn

01806-504030
(0,20 €/Verbindung aus dem dt. Festnetz, Mobil max. 0,60 €/Verbindung)

Allgemeines Kontaktformular




Ihre Nachricht*:

Kontaktadressen

Kontaktadressen

St. Töniser Str. 124
47804 Krefeld

Tel.: 02151-980
Fax: 02151-981100

 

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Kontakt
14. Januar 2014

Kerrygold wird jetzt mit Naturstrom der SWK produziert

Die IDB Deutschland GmbH, die Vertriebsgesellschaft von Kerrygold in Deutschland, bezieht seit dem 01.01.2014 Naturstrom von der SWK ENERGIE GmbH. Die SWK wird IDB mit Strom aus 100-prozentiger Wasserkraft versorgen, zertifiziert vom TÜV Nord Umweltschutz. „Die IDB Deutschland GmbH ist schon seit längerem unser Stromkunde. Umso mehr freuen wir uns, dass wir ihr mit unserem Naturstrom eine nachhaltige Energieversorgung anbieten können“, sagt Dirk Taube vom Geschäftskundenvertrieb der SWK, bei der Übergabe des Naturstrom-Zertifikats.

„Der Umweltschutz hat bei uns einen hohen Stellenwert. Wir unterhalten ein Umweltmanagementsystem, das gewährleistet, dass umweltschonendes Verhalten nicht nur sichergestellt, sondern auch in allen Bereichen gelebt wird. Da ist es nur logisch, dass wir jetzt auch 100-prozentigen Naturstrom beziehen“, sagt Peter Drees, Prokurist und Einkaufsleiter bei der IDB Deutschland GmbH. Die IDB mit Sitz in Neukirchen-Vluyn vertreibt Kerrygold-Butter und andere Molkereiprodukte für ganz Deutschland.

Darüber hinaus beschäftigt sich IDB derzeit aktiv damit, ein Energiemanagement nach DIN ISO 50001 zu zertifizieren. Unterstützung für die Datenerfassung, -analyse und Berichterstellung im Rahmen der Norm bietet dabei das TÜV-zertifizierte Energieeffizienzportal SWK ECO. Mit Hilfe dieses Tools möchte IDB die Produktion energieeffizienter gestalten. Mit SWK ECO visualisiert und analysiert IDB seine wesentlichen Energieverbraucher, um mögliche Optimierungspotenziale zu identifizieren. Das Portal stellt die Messergebnisse von Zählern, Sub-Metern und Sensoren grafisch dar, energiespezifische Kennzahlen werden automatisch ermittelt und Verbrauchsalarme warnen bei Erreichen von vorher festgelegten Grenzwerten. IDB wird die detaillierten Analyse- und Monitoringfunktionen von SWK ECO nutzen, um Energieverbrauch und -kosten zu senken.