Servicenummern

Entstörungsdienst

0800-2425400
(kostenfrei)

Energie & Wasser

0800-2425100
(kostenfrei)

Mo - Fr: 7.00 bis 20.00 Uhr
Sa: 8.00 bis 13.00 Uhr

Bus & Bahn

01806-504030
(0,20 €/Verbindung aus dem dt. Festnetz, Mobil max. 0,60 €/Verbindung)

Allgemeines Kontaktformular




Ihre Nachricht*:

Kontaktadressen

Kontaktadressen

St. Töniser Str. 124
47804 Krefeld

Tel.: 02151-980
Fax: 02151-981100

 

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Kontakt
01. January 1970

Einfach, schnell und bargeldlos - das HandyTicket der SWK

Seit dem 1. Juli gibt es auch bei der SWK MOBIL das HandyTicket. Damit kaufen Besitzer eines Smartphone einfach, bargeldlos, jederzeit und nach individuellem Bedarf ihr Ticket für Busse und Straßenbahnen der SWK ein. Kleingeldprobleme und Zeitdruck beim Fahrkartenkauf gehören damit der Vergangenheit an.
Mit dem Handy kann der Fahrgast dann folgende Tickets erwerben:
• EinzelTicket
• TagesTicket
• GruppenTicket
• 4erTicket
• ZusatzTicket
• Ticket2000
• Ticket1000

Registrieren, Kaufen und Einsteigen

„Für den Kauf von HandyTickets benötigen unsere Kunden lediglich eine App, die sie kostenlos für Ihr iPhone oder ihr Android-Handy erhalten. Damit können sie jederzeit bequem von zu Hause und unterwegs ohne Umwege bestellen“, erklärt Guido Stilling, Geschäftsführer der SWK MOBIL.

Um ein HandyTicket zu erwerben, müssen sich die Fahrgäste einmal auf den Bus&Bahn-Internetseiten der SWK unter www.swk.de/handyticket registrieren. Nach der Registrierung im Internet wird die entsprechende App heruntergeladen, um künftig ganz bequem den Fahrkartenkauf per Handy tätigen zu können. Die App gibt’s kostenlos beim jeweiligen Anbieter Android oder iPhone im entsprechenden App-Store. Zum Download einfach in der Suchmaske „HandyTicket Deutschland“ eingeben und die entsprechende App auswählen.

Bei der Registrierung sind einige persönliche Daten (Name, Anschrift, Bezahlverfahren, Kontrollmedium) nötig. Ein Dokument zur Identifikation muss angeben werden. Dies kann ein Personalausweis, EU-Reisepass, eine EC- oder eine Kreditkarte sein. Dieses Dokument dient bei der Ticketkontrolle als Identitätsnachweis und muss deshalb immer zusammen mit dem HandyTicket mitgeführt werden. Abschließend wird die HandyTicket-Geheimzahl (PIN) per SMS zugesendet. Damit ist Ihre Registrierung erfolgreich abgeschlossen und Sie können mit Ihrem Handy jederzeit die angebotenen Tickets kaufen.

Tickets können auch direkt am heimischen PC oder Laptop über das Kundenportal bestellt werden. Es gibt keine Papiertickets mehr – stattdessen kommt das HandyTicket unkompliziert direkt auf das Smartphone. Über die App klingelt das HandyTicket beim Kunden, und dann heißt es auch schon: „Einsteigen bitte!“ Beim Einstieg in den Bus wird das Handy mit dem Ticket unter das Einstiegskontrollgerät gehalten. Für eine Fahrausweisprüfung muss das Handy während der Fahrt betriebsbereit sein. Die HandyTickets sind personengebunden und nicht übertragbar. Sie sind mit Kauf sofort gültig. Weitere Informationen gibt im Internet unter www.swk.de.

Downloads

    Verwandte Links