Servicenummern

Entstörungsdienst

0800-2425400
(kostenfrei)

Energie & Wasser

0800-2425100
(kostenfrei)

Mo - Fr: 7.00 bis 20.00 Uhr
Sa: 8.00 bis 13.00 Uhr

Bus & Bahn

01806-504030
(0,20 €/Verbindung aus dem dt. Festnetz, Mobil max. 0,60 €/Verbindung)

Allgemeines Kontaktformular




Ihre Nachricht*:

Kontaktadressen

Kontaktadressen

St. Töniser Str. 124
47804 Krefeld

Tel.: 02151-980
Fax: 02151-981100

 

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Kontakt

Hier bauen wir

Wir wollen, dass Sie zuverlässig mit Energie, Wärme und Trinkwasser versorgt werden und die Abwasserableitung gewährleistet ist. Daher vergeben wir regelmäßig Aufträge in Höhe von rund 30 Millionen Euro. Geld, das auch den Wirtschaftsstandort Krefeld stärkt. Denn unsere Aufträge gehen überwiegend an lokale und regionale Betriebe.

Und durch die regelmäßige Wartung und Erneuerung von Versorgungsleitungen durch unsere Tochtergesellschaft NGN NETZGESELLSCHAFT NIEDERRHEIN MBH und der Tatsache, dass die Versorgungsleitungen in Krefeld unterirdisch verlegt sind, sind diese bei starken Stürmen und Unwettern weniger anfällig. Die Folge: geringere Strom-Ausfallzeiten für die Bürger und für die Unternehmen der Stadt. 

NGN verlegt neue Versorgungsleitungen

08.10.2019 Die NGN modernisiert auf der Gladbacher Straße und der Straße Alter Deutscher Ring, im Bereich zwischen der Lewerentzstraße und der Alexanderstraße, ab Montag, 14. Oktober, die Versorgungsleitungen. Auch auf der Gerberstraße, zwischen Alter Deutscher Ring und Lewerentzstraße, werden die Leitungen saniert. Insgesamt werden etwa 430 Meter Elektrizitäts- und 280 Meter Trinkwasserleitungen ausgetauscht. Auch die Hausanschlüsse werden in diesem Zusammenhang kontrolliert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Während der Arbeiten kommt es im Baustellenbereich zu einer Teilsperrung mit einspuriger Verkehrsführung. Entsprechende Umleitungen sind ausgeschildert. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich Mitte Januar 2020 abgeschlossen sein. Das Investitionsvolumen liegt bei rund 345.000 Euro.

NGN erneuert Gasleitungen am Breiten Dyk

07.10.2019 Auf dem Breiten Dyk, im Abschnitt zwischen Krüllsdyk und Wallenburgdyk, erneuert die NGN ab Montag, 21. Oktober, über eine Länge von rund 320 Metern die Gasleitungen. Während der Arbeiten kommt es zu einer Teilsperrung im Baustellenbereich für den Verkehr, wobei Anwohner jedoch passieren dürfen. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich zum Jahreswechsel abgeschlossen sein. 

Humboldtstraße erhält neue Elektrizitätsleitungen

04.10.2019

Entlang der Humboldtstraße, im Abschnitt zwischen Goerthestraße und Grüner Dyk, erneuert die NGN ab Montag, 14. Oktober, die Elektrizitätsleitungen. Insgesamt werden rund 670 Meter Elektrizitätsleitungen ausgetauscht. Auch die Hausanschlüsse werden in diesem Zusammenhang kontrolliert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Ende des Jahres abgeschlossen sein.

NGN erneuert Versorgungsleitungen in Fischeln

09.09.2019

Auf der Straße Altmühlenfeld in Fischeln erneuert die NGN ab Montag, 16. September, die Gas- und Trinkwasserleitungen. Insgesamt werden ca. 250 Meter Gas- und 120 Meter Trinkwasserleitungen modernisiert. Auch die Hausanschlüsse werden in diesem Zusammenhang kontrolliert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Während der Arbeiten kommt es zu einer Teilsperrung im Baustellenbereich für den Verkehr, wobei Anwohner jedoch passieren dürfen. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Ende Februar 2020 abgeschlossen sein. Das Investitionsvolumen liegt bei rund 215.000 Euro.

NGN erneuert Gas- und Wasserleitungen

03.09.2019

Am Montag, 16. September, beginnt die NGN Netzgesellschaft Niederrhein mbh auf der Sollbrüggenstraße in Bockum mit der Verlegung von Gas- und Wasser-Leitungen auf einer Länge von 420 Metern. In diesem Zuge werden auch Hausanschlüsse auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Auf der Sollbrüggenstraße ist auf dem Abschnitt zwischen Uerdinger Straße und Glindholzstraße bis Ende des Jahres mit eingeschränkten Parkmöglichkeiten zu rechnen. Die NGN investiert 400 000 Euro in diese Modernisierungsarbeiten.

NGN investiert 340 000 Euro in Bockum

26.08.2019

Die NGN Netzgesellschaft Niederrhein mbH erneuert ab Montag, 2. September, auf einer Länge von insgesamt 570 Metern im Bereich der Straßen Rehgraben, Wolfshag und Ebersteg im Stadtteil Bockum Wasserleitungen. In diesem Zusammenhang werden auch Hausanschlüsse überprüft. Die Verkehrsführung erfolgt einspurig, es ist ist mit eingeschränkten Parkmöglichkeiten zu rechnen. Die Modernisierungsarbeiten sollen Ende des Jahres fertiggestellt sein, die NGN investiert hier 340 000 Euro.

Am Kalvarienberg: NGN modernisiert die Trinkwasserleitungen

09.08.2019

Auf der Straße Am Kalvarienberg in Krefeld-Linn erneuert die NGN ab Montag, 12. August, über eine Länge von rund 300 Metern die Trinkwasserleitungen. Auch die Hausanschlüsse werden in diesem Zusammenhang kontrolliert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende Oktober abgeschlossen sein. Das Investitionsvolumen liegt bei etwa 82.000 Euro.

NGN investiert in die Versorgungssicherheit

19.06.2019

Auf dem Südwall verlegt die NGN ab Montag, 8. Juli, etwa zwischen der Kreuzung Breite Straße und dem Ostwall, 440 Meter Leerrohre für den späteren späteren Einzug von Hochspannungskabeln. Insgesamt trifft die NGN diese Vorkehrungen in der Innenstadt auf einer Gesamtlänge von 2.100 Metern. Dieser fünfte Bauabschnitt wird voraussichtlich Ende Oktober abgeschlossen sein und bedingt die Umleitung des Rad- und Fußgängerverkehrs.

NGN erneuert Versorgungsleitungen auf der Arndtstraße

17.06.2019

Auf der Arndtstraße, im Abschnitt zwischen der Kreuzung Traarer Straße und Höhe Arndtstraße Hausnummer 53, erneuert die NGN ab Montag, 24. Juni, die Elektrizitäts- und Trinkwasserleitungen. Insgesamt werden rund 460 Meter Elektrizitäts- und 220 Meter Trinkwasserleitungen ausgetauscht. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Mitte November abgeschlossen sein. Das Investitionsvolumen liegt bei ca. 330.000 Euro.

500.000 Euro: NGN modernisiert Gasleitungen entlang der Parkstraße

17.06.2019

Die NGN investiert auf der Parkstraße, im Abschnitt zwischen Friedensstraße und Heinrich-Theißen-Straße, mehr als 500.000 Euro in die Erneuerung des Gasnetzes. Insgesamt werden ab Montag, 24. Juni, bis voraussichtlich Mitte November 810 Meter neue Gasleitungen verlegt und 1.520 Meter außer Betrieb genommen. Der Verkehr wird während der Bauzeit durch eine Baustellenampel geregelt.

NGN verlegt Elektrizitätsleitungen auf der Rheinuferstraße

29.05.2019

Die NGN modernisiert ab Montag, 3. Juni, in Uerdingen die Elektrizitätsleitungen im Abschnitt zwischen der Hohenbudberger Straße 20 und Rheinuferstraße 9. Insgesamt werden abschnittsweise rund 1.300 Meter Elektrizitätsleitungen verlegt. Auch die Hausanschlüsse werden in diesem Zusammenhang kontrolliert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Während der Arbeiten kommt es zu einer einspurigen Verkehrsführung im Baustellenbereich. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Anfang November abgeschlossen sein. 

Marktstraße wird zur Einbahnstraße: NGN verlegt neue Versorgungsleitungen

02.10.2018

Auf der Marktstraße, im Abschnitt zwischen Baackesweg und Frankenring, erneuert die NGN Netzgesellschaft Niederrhein ab dem 8. Oktober die Versorgungsleitungen. Insgesamt werden rund 430 Meter Elektrizitäts-, 800 Meter Gas- und 1.050 Meter Trinkwasserleitungen ausgetauscht. Auch die Hausanschlüsse werden in diesem Zusammenhang kontrolliert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Die Arbeiten erfolgen abschnittsweise, wobei die Marktstraße während der Arbeiten zu einer Einbahnstraße wird und nur in Richtung Innenstadt befahren werden kann. Entsprechende Umleitungen sind ausgeschildert. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Ende des Jahres abgeschlossen sein. Das Investitionsvolumen liegt bei rund 940.000 Euro.

NGN saniert Leitungen entlang der Grenzstraße

01.10.2018

Auf der Grenzstraße, im Abschnitt zwischen Glockenspitz und Uerdinger Straße, erneuert die NGN Netzgesellschaft Niederrhein ab dem 15. Oktober die Elektrizitäts- und Gasleitungen. Insgesamt werden ca. 300 Meter Elektrizitäts- und 1.030 Meter Gasleitungen ausgetauscht. Auch die Hausanschlüsse werden in diesem Zusammenhang kontrolliert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Während der Bauarbeiten wird die Grenzstraße vom Glockenspitz in Fahrtrichtung Tiergartenstraße zur Einbahnstraße. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Mitte November 2019 abgeschlossen sein. Das Investitionsvolumen liegt bei rund 630.000 Euro.