Servicenummern

Entstörungsdienst

0800-2425400
(kostenfrei)

Energie & Wasser

0800-2425100
(kostenfrei)

Mo - Fr: 7.00 bis 20.00 Uhr
Sa: 8.00 bis 13.00 Uhr

Bus & Bahn

01806-504030
(0,20 €/Verbindung aus dem dt. Festnetz, Mobil max. 0,60 €/Verbindung)

Allgemeines Kontaktformular




Ihre Nachricht*:

SWK STADTWERKE KREFELD AG

SWK STADTWERKE KREFELD AG

SWK ServiceCenter
HansaHaus
Mo - Fr: 8.00 bis 18.00 Uhr
Sa: 9.00 bis 14.00 Uhr

SWK ServiceCenter
Hochstr. 126
Mo - Fr: 10.00 bis 18.00 Uhr
Sa: 10.00 bis 14.00 Uhr

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Kontakt

Übersicht der Fahrplanänderungen

Durch Bauarbeiten oder Veranstaltungen in Krefeld und Umgebung kann es zu Änderungen in unseren Fahrplänen kommen: Ob Verspätungen, Umleitungen, Fahrplanwechsel – mit den aktuellen Informationen der SWK sind Sie stets auf dem neuesten Stand.

Hier informieren wir Sie laufend über aktuelle Fahrplanänderungen  unserer Straßenbahn- und Buslinien sowie über Änderungen des Linienweges (zum Beispiel aufgrund von Veranstaltungen, Baustellen und Umleitungen).

Diese Informationen finden Sie auch auf Twitter. Hier halten wir Sie immer auf dem Laufenden

Karneval und seine Auswirkungen auf den Bus- und Straßenbahnverkehr

20.02.2017 Das diesjährige Karnevalstreiben hat auch wieder Auswirkungen auf die Bus- und Straßenbahnfahrten der SWK. Grundsätzlich muss an allen Karnevalstagen mit Störungen und Umleitungen in Krefeld und dem Umland gerechnet werden. So kommt es bspw. in Anrath, Nettetal, Süchteln, Dülken und Kempen während der dortigen Umzüge zu großräumigen Sperrungen der Innenstadtbereiche. Die Busse der SWK fahren entsprechende Umleitungen.

Am Sonntag, 26. Februar, findet in Uerdingen der Karnevalszug statt. Die Aufstellung des Zuges erfolgt um 11 Uhr auf dem Parkplatz der Firma Siemens an der Friedensstraße. Der Abmarsch erfolgt um 13 Uhr. Der Straßenbahn- und Busbetrieb wird wie folgt geändert:

Linie 043: Eine Einstellung des Straßenbahnverkehrs wird je nach Zuschaueraufkommen spätestens dann notwendig, wenn der Karnevalszug den Bereich der Kreuzung Am Röttgen/Kurfürstenstraße erreicht. Während dieser Zeit wird der Verkehr zwischen Uerdingen und Bockum mit Bussen aufrechterhalten.

Linie 059: In Richtung Uerdingen fahren die Wagen der Linie 059 während der Sperrung des Bereichs Am Röttgen über Königsberger Straße - links Mündelheimer Straße – rechts Joseph-Görres-Straße – links Augustastraße – links Alte Krefelder Straße.

Linie 927: Die Fahrten von 13.09 Uhr bis einschließlich 15.09 Uhr ab “Krefeld Hbf“ verkehren in Uerdingen über Alte Krefelder Straße - Wüstrathstraße - Bahnhofstraße und weiter den normalen Linienweg. In Richtung Krefeld wird in der genannten Zeit ab Rheinhausen sinngemäß gefahren. Bei all diesen Fahrten kann die Haltestelle "Am Röttgen" nicht bedient werden.

Linien 831 (RBG) und 941 (DVG): Die Linien der Nachbarunternehmen Rheinbahn und Duisburger Verkehrsgesellschaft können die Haltestellen im Kernbereich Uerdingens während des Umzuges ebenfalls nicht bedienen und benutzen als Umleitung die Strecke Düsseldorfer Straße - links Mündelheimer Straße - rechts Josef-Görres-Straße - links Augustastraße - links Alte Krefelder Straße – links Mündelheimer Straße und dann weiter den normalen Linienweg.

Linie SB80 (NIAG): Die Linie SB80 fährt während der Sperrung des Bereichs „Am Röttgen“ nach Bedienen der Haltestelle 2 „Uerdingen Bahnhof“ weiter Bahnhofstraße - links Von-Brempt-Straße - links Kurfürstenstraße - rechts Bahnhofstraße - bis zur Haltestelle 3 „Uerdingen Bahnhof“ und weiter den normalen Linienweg.

In St. Tönis zieht ebenfalls am Karnevalssonntag, 26. Februar, ab 14.11 Uhr ein Karnevalszug bis gegen 17:30 Uhr. Die Aufstellung erfolgt ab ca. 13 Uhr auf der Jahnsportanlage. Die Busse der Linie 064 fahren in Fahrtrichtung "Wilhelmplatz" über Nordring, rechts Krefelder Straße, links Rue de Sees und dann nach Absprache mit der Polizei entgegen der Einbahnstraße in den Haltestellenbereich des Wilhelmplatzes hinein. Je nach Sperrmaßnahmen durch die Polizei kann es zu einer Umleitung über die Düsseldorfer Straße/Südring kommen. Die Straßenbahnlinie 041 verkehrt wie üblich an Sonntagen.

Am Rosenmontag, 27. Februar, wird nach dem Fahrplan wie an schulfreien Tagen gefahren. Die Aufstellung des diesjährigen Krefelder Rosenmontagszuges erfolgt ab ca. 9.30 Uhr auf dem Sprödentalplatz, los geht’s um 12.11 Uhr.

Es kann in der Folge auf allen Linien der SWK zu Umleitungen und Verzögerungen kommen. Auf ausdrücklichen Wunsch der Polizei wird während des Rosenmontagszuges der Ostwall bzw. die Rheinstraße durch die Busse und Straßenbahnen der SWK MOBIL nicht bedient. Die Innenstadt wird gegen 11 Uhr durch die Polizei für den Verkehr gesperrt. Zwischen den Haltestellen „Dießem“ und „Krefeld Hbf.“ wird ein Pendelbus der U76 der Rheinbahn eingerichtet. Die K-Bahn-Wagen der U76 fahren von Düsseldorf kommend nur bis zur Haltestelle „Dießem“ bzw. ab Haltestelle „Dießem“ in Fahrtrichtung Düsseldorf. Die letzte durchgehende U76 vor dem Karnevalszug fährt am Rosenmontag um 11 Uhr ab Haltestelle „Rheinstraße“ in Richtung Düsseldorf. Der erste durchgehende Wagen fährt voraussichtlich um 18:49 Uhr ab „Dießem“ in Richtung Haltestelle „Rheinstraße“.

Auf allen Straßenbahnlinien der SWK kommt es Rosenmontag zu Umleitungen sowie in Teilen zu Ersatzverkehr durch Busse. Auch einzelne Buslinien werden während des Zuges Umleitungen fahren.

    Gleisbauarbeiten: Uerdinger Straße zum Teil in stadtauswärtiger Richtung gesperrt

    03.01.2017 Die SWK MOBIL führt ab Montag, 9. Januar, Gleisbauarbeiten auf der Uerdinger Straße, im Abschnitt zwischen Philadelphiastraße und von-Beckerath-Straße, durch. Für Autofahrer ist die Uerdinger Straße daher in genanntem Bereich in stadtauswärtiger Richtung gesperrt. Entsprechende Umleitungen sind ausgeschildert. Die Straßenbahnen der Linien 042 und 043 können die Baustelle zunächst mit verringerter Geschwindigkeit passieren. Während der eigentlichen Gleisauswechslung werden vorübergehend Ersatzbusse eingesetzt. Hierüber wird die SWK noch gesondert informieren. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende Februar vor dem Karnevalswochenende beendet sein.

      Lewerentzstraße wird zur Einbahnstraße: Busse fahren Umleitung

      28.11.2016 Die Lewerentzstraße wird ab Freitag, 2. Dezember, für voraussichtlich rund ein halbes Jahr zwischen der Gladbacher Straße und der Tannenstraße aufgrund von Bauarbeiten zur Einbahnstraße. Für die Buslinie 058 und den NE8 wird daher folgende Umleitung notwendig:

      In Fahrtrichtung „Johannes-Blum-Straße“ nach Bedienung der Haltestelle „Krefeld Hbf.“ weiter über die Straße am Hauptbahnhof, links Gladbacher Straße, rechts Deutscher Ring, rechts Tannenstraße, links Lewerentzstraße und weiter den üblichen Linienweg. In Gegenrichtung erfolgt keine Linienwegänderung. Die Haltestellen „Gerberstraße“ und „Alexanderplatz“ werden in Fahrtrichtung „Johannes-Blum-Straße“ ersatzlos aufgehoben. Die Fahrgäste benutzen stattdessen am besten die Haltestellen „Krefeld Hbf.“ bzw. „Corneliusplatz“.

        Zum Teil neuer Fahrtweg für die Buslinien 047 und NE6

        09.11.2016 Im Bereich Hafelsstraße / Am Herbertzhof ändert sich ab dem 17. November aufgrund der Neueröffnung des Real-Supermarktes der Linienweg der Buslinie 047 sowie des NE6 dauerhaft wie folgt:

        Linie 047: In Fahrtrichtung Gellep-Stratum nach Bedienung der Haltestelle „Langendonk“ weiter Hafelsstraße, unmittelbar hinter der neuen Haltestelle „Ennsstraße“ (nur Halt für den NE6) links auf den neuen Real-Parkplatz, geradeaus bis direkt vor das Gebäude, hier rechts zur neuen Haltestelle „Real“. Nach Bedienung der Haltestelle weiter geradeaus bis zur Kreuzung Am Herbertzhof, hier rechts zur gleichnamigen Haltestelle, links Hafelsstraße bis zur Kreuzung Untergath und weiter den üblichen Linienweg. In Gegenrichtung wird sinngemäß bis zur neuen Haltestelle „Real“ gefahren. Anschließend weiter geradeaus bis zum Ende des Parkplatzes, hier links dem Straßenverlauf folgend, rechts Hafelsstraße und weiter den bekannten Linienweg. Die Ersatzhaltestelle auf der Hafelsstraße wird ab diesem Zeitpunkt nicht mehr durch die Linie 047 bedient.

        Linie NE6: In Fahrtrichtung Moers nach Bedienung der Haltestelle „Langendonk“ rechts Hafelsstraße bis zur neuen Haltestelle „Ennstraße“. Ab hier weiter geradeaus Hafelsstraße bis zur Kreuzung Untergath. Hier rechts und weiter den üblichen Linienweg. In Gegenrichtung wird sinngemäß gefahren.

        Die Straße Am Herbertzhof wird nicht mehr befahren. Die bisherige Ersatzhaltestelle auf der Hafelsstraße wird die neue Haltestelle „Ennsstraße“ und gilt nur für die Linie NE6. Die Haltestelle „Am Herbertzhof“ wird nur noch durch die Linie 047 bedient.

          Haltestellenverlegung der Buslinie 052

          11.10.2016 Aufgrund von Bauarbeiten auf der Oberbruchstraße wird die Haltestelle „Niederbruch“ der Buslinie 052, ab sofort um ca. 40 Meter vorverlegt. Die Arbeiten werden voraussichtlich Anfang Juni 2017 beendet sein.