Servicenummern

Entstörungsdienst

0800-2425400
(kostenfrei)

Energie & Wasser

0800-2425100
(kostenfrei)

Mo - Fr: 7.00 bis 20.00 Uhr
Sa: 8.00 bis 13.00 Uhr

Bus & Bahn

01806-504030
(0,20 €/Verbindung aus dem dt. Festnetz, Mobil max. 0,60 €/Verbindung)

Allgemeines Kontaktformular




Ihre Nachricht*:

SWK STADTWERKE KREFELD AG

SWK STADTWERKE KREFELD AG

SWK ServiceCenter
HansaHaus
Mo - Fr: 8.00 bis 18.00 Uhr
Sa: 9.00 bis 14.00 Uhr

SWK ServiceCenter
Hochstr. 126
Mo - Fr: 10.00 bis 18.00 Uhr
Sa: 10.00 bis 14.00 Uhr

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Kontakt

Übersicht der Fahrplanänderungen

Durch Bauarbeiten oder Veranstaltungen in Krefeld und Umgebung kann es zu Änderungen in unseren Fahrplänen kommen: Ob Verspätungen, Umleitungen, Fahrplanwechsel – mit den aktuellen Informationen der SWK sind Sie stets auf dem neuesten Stand.

Hier informieren wir Sie laufend über aktuelle Fahrplanänderungen  unserer Straßenbahn- und Buslinien sowie über Änderungen des Linienweges (zum Beispiel aufgrund von Veranstaltungen, Baustellen und Umleitungen).

Diese Informationen finden Sie auch auf Twitter. Hier halten wir Sie immer auf dem Laufenden

Gleisbauarbeiten: Straße Am Badezentrum stadtauswärts vorübergehend gesperrt

21.04.2017 Die SWK MOBIL führt ab Dienstag, 25. April, bis voraussichtlich Ende Juni Gleisbauarbeiten auf der Straße Am Badezentrum durch. Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Schütenhofstraße und der Haltestelleninsel „Bockum Friedhof“. Während der Bauarbeiten wird die Straße Am Badezentrum von der Schütenhofstraße bis zur Kreuzung Emil-Schäfer- Straße in stadtauswärtiger Richtung für den Verkehr abschnittsweise gesperrt und ist nicht durchgehend befahrbar; Anwohner können jedoch passieren. Auch die Straßenbahnen der Linie 042 können zunächst mit verringerter Geschwindigkeit den Baustellenbereich durchfahren. Während der eigentlichen Gleisauswechslung werden Ersatzbusse eingesetzt. Hierzu wird die SWK noch gesondert informieren.

    Straßenausbau: Moerser Straße wird vorübergehend zur Einbahnstraße

    19.04.2017 Aufgrund eines Straßenausbaus wird die Moerser Straße im Bereich zwischen der Husarenallee und dem Nassauer Ring für voraussichtlich drei Wochen zu einer Einbahnstraße. Ab Montag, 24. April, fahren die Linien 052, 058, NE6 und NE8 daher in stadtauswärtiger Richtung eine Umleitung.

    Bei den Linien 052 und NE6 entfallen die Haltestellen „Grafschaftsplatz“, „Apellweg“ und „Hohe Linden“ in Fahrtrichtung Moers. Es wird auf dem Weg nach Moers zusätzlich an den Haltestellen „Kliedbruchstraße“ und „Minkweg“ der Linie 060 gehalten. Bei den Linien 058 und NE8 entfallen die Haltestellen „Stadtwald“, „Apellweg“ und „Hohe Linden“ in Fahrtrichtung Gartenstadt/Traar. Für die Haltestelle „Wilhelmshofallee“ der Linien 058 und NE8 wird eine Ersatzhaltestelle auf der Wilhelmshofallee in Höhe Hausnummer 32 eingerichtet. Es wird auf dem Weg nach Gartenstadt/Traar zusätzlich an den Haltestellen „Kliedbruchstraße“ und „Minkweg“ der Linie 060 gehalten.

    Die Linien 058 und NE8 müssen aufgrund der derzeitigen Sperrung der Heyenbaumstraße auch nach der Kreuzung Moerser Straße weiter eine Umleitung auf dem Europaring fahren.

      Heyenbaumstraße vorübergehend gesperrt – Busse fahren Umleitung

      05.04.2017 Die Heyenbaumstraße wird aufgrund der fortschreitenden Kanalbauarbeiten im Bereich der Einmündung zur Moerser Straße ab Montag, 10. April, bis voraussichtlich Ende Juli gesperrt. Für die Buslinie 058 und den NE8 wird daher folgende Umleitung erforderlich:

      In Fahrtrichtung Elfrath/Traar nach Bedienung der Haltestelle „Hohe Linden“ rechts Europaring, links Zwingenbergstraße, rechts Heyenbaumstraße und weiter den üblichen Linienweg. In Gegenrichtung wird sinngemäß gefahren. Die Zwischenfahrten der Linie 058 zur Grundschule Buscher Holzweg fahren von der Heyenbaumstraße links Zwingenbergstraße, rechts Europaring, rechts Moerser Straße bis zur Einmündung Heyenbaumstraße und weiter den normalen Linienweg. Auch hier wird in Gegenrichtung sinngemäß gefahren.

      Die Haltestellen „Am Flohbusch“, „Heyenbaumstraße“, und „Heidedyk“ können für die Dauer der Umleitung von den o.g. Buslinien nicht angefahren werden. Die Haltestelle „Zwingenbergstraße“ wird für beide Richtungen auf die Heyenbaumstraße hinter die Einmündung Zwingenbergstraße verlegt. Die Fahrgäste an der Haltestelle „Am Flohbusch“ werden an die Haltestelle „Hohe Linden“ verwiesen. Die Fahrgäste an den Haltestellen „Heyenbaumstraße“, und „Heidedyk“ werden an die Ersatzhaltestelle „Zwingenbergstraße“ verwiesen.

        Bahnhofstraße in Uerdingen wird vorübergehend zur Einbahnstraße

        21.03.2017 Aufgrund von Straßenbauarbeiten der Stadt auf der Bahnhofstraße in Uerdingen wird diese ab Montag, 27. März, bis voraussichtlich Freitag, 26. Mai, im Abschnitt zwischen Traarer Straße und der Auffahrt zur Eisenbahnbrücke zur Einbahnstraße. Hierdurch kommt es zu Umleitungen auf den Buslinien 054, 058, 927, NE8, NE27, SB80, 831 und 941 im dortigen Bereich. Für die Linien 058, NE8, SB80 und 831 wird auf der Langestraße in Höhe des Fußgängertunnels eine Ersatzhaltestelle für „Uerdingen Bf.“ eingerichtet.

          Lewerentzstraße wird zur Einbahnstraße: Busse fahren Umleitung

          28.11.2016 Die Lewerentzstraße wird ab Freitag, 2. Dezember, für voraussichtlich rund ein halbes Jahr zwischen der Gladbacher Straße und der Tannenstraße aufgrund von Bauarbeiten zur Einbahnstraße. Für die Buslinie 058 und den NE8 wird daher folgende Umleitung notwendig:

          In Fahrtrichtung „Johannes-Blum-Straße“ nach Bedienung der Haltestelle „Krefeld Hbf.“ weiter über die Straße am Hauptbahnhof, links Gladbacher Straße, rechts Deutscher Ring, rechts Tannenstraße, links Lewerentzstraße und weiter den üblichen Linienweg. In Gegenrichtung erfolgt keine Linienwegänderung. Die Haltestellen „Gerberstraße“ und „Alexanderplatz“ werden in Fahrtrichtung „Johannes-Blum-Straße“ ersatzlos aufgehoben. Die Fahrgäste benutzen stattdessen am besten die Haltestellen „Krefeld Hbf.“ bzw. „Corneliusplatz“.

            Zum Teil neuer Fahrtweg für die Buslinien 047 und NE6

            09.11.2016 Im Bereich Hafelsstraße / Am Herbertzhof ändert sich ab dem 17. November aufgrund der Neueröffnung des Real-Supermarktes der Linienweg der Buslinie 047 sowie des NE6 dauerhaft wie folgt:

            Linie 047: In Fahrtrichtung Gellep-Stratum nach Bedienung der Haltestelle „Langendonk“ weiter Hafelsstraße, unmittelbar hinter der neuen Haltestelle „Ennsstraße“ (nur Halt für den NE6) links auf den neuen Real-Parkplatz, geradeaus bis direkt vor das Gebäude, hier rechts zur neuen Haltestelle „Real“. Nach Bedienung der Haltestelle weiter geradeaus bis zur Kreuzung Am Herbertzhof, hier rechts zur gleichnamigen Haltestelle, links Hafelsstraße bis zur Kreuzung Untergath und weiter den üblichen Linienweg. In Gegenrichtung wird sinngemäß bis zur neuen Haltestelle „Real“ gefahren. Anschließend weiter geradeaus bis zum Ende des Parkplatzes, hier links dem Straßenverlauf folgend, rechts Hafelsstraße und weiter den bekannten Linienweg. Die Ersatzhaltestelle auf der Hafelsstraße wird ab diesem Zeitpunkt nicht mehr durch die Linie 047 bedient.

            Linie NE6: In Fahrtrichtung Moers nach Bedienung der Haltestelle „Langendonk“ rechts Hafelsstraße bis zur neuen Haltestelle „Ennstraße“. Ab hier weiter geradeaus Hafelsstraße bis zur Kreuzung Untergath. Hier rechts und weiter den üblichen Linienweg. In Gegenrichtung wird sinngemäß gefahren.

            Die Straße Am Herbertzhof wird nicht mehr befahren. Die bisherige Ersatzhaltestelle auf der Hafelsstraße wird die neue Haltestelle „Ennsstraße“ und gilt nur für die Linie NE6. Die Haltestelle „Am Herbertzhof“ wird nur noch durch die Linie 047 bedient.