Servicenummern

Entstörungsdienst

0800-2425400
(kostenfrei)

Energie & Wasser

0800-2425100
(kostenfrei)

Mo - Fr: 7.00 bis 20.00 Uhr
Sa: 8.00 bis 13.00 Uhr

Bus & Bahn

01806-504030
(0,20 €/Verbindung aus dem dt. Festnetz, Mobil max. 0,60 €/Verbindung)

Allgemeines Kontaktformular




Ihre Nachricht*:

SWK STADTWERKE KREFELD AG

SWK STADTWERKE KREFELD AG

SWK ServiceCenter
HansaHaus
Mo - Fr: 8.00 bis 18.00 Uhr
Sa: 9.00 bis 14.00 Uhr

SWK ServiceCenter
Hochstr. 126
Mo - Fr: 10.00 bis 18.00 Uhr
Sa: 10.00 bis 14.00 Uhr

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Kontakt

Übersicht der Fahrplanänderungen

Durch Bauarbeiten oder Veranstaltungen in Krefeld und Umgebung kann es zu Änderungen in unseren Fahrplänen kommen: Ob Verspätungen, Umleitungen, Fahrplanwechsel – mit den aktuellen Informationen der SWK sind Sie stets auf dem neuesten Stand.

Hier informieren wir Sie laufend über aktuelle Fahrplanänderungen  unserer Straßenbahn- und Buslinien sowie über Änderungen des Linienweges (zum Beispiel aufgrund von Veranstaltungen, Baustellen und Umleitungen).

Diese Informationen finden Sie auch auf Twitter. Hier halten wir Sie immer auf dem Laufenden

„Alte Weiber“ fahren kostenlos – NachtExpress bringt Feiernde nach Hause

21.02.2019

Freie Fahrt für „Alte Weiber“: Am Donnerstag, 28. Februar (Altweiber), dürfen Fahrgäste, die sichtbar als „Alte Weiber“ verkleidet sind, auf allen Linien der SWK MOBIL kostenlos mitfahren. Zudem lässt die SWK in der Nacht zu Freitag, 1. März, den NachtExpress fahren. Dadurch können die feiernden Jecken auch noch um 1, 2 und 3 Uhr nachts von der Innenstadt aus in die verschiedenen Stadtteile nach Hause gelangen. Aufgrund der Erweiterung des Fahrplanangebotes verschieben sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag einige nächtliche Fahrten der Straßenbahnlinien um ein paar Minuten nach hinten.

    Gleisbauarbeiten: Umleitungen und Ersatzbusse auf der Linie 043

    20.02.2019 Aufgrund von Gleisbauarbeiten im Kreuzungsbereich Alte Krefelder Straße, Mündelheimer Straße, Wüstrathstraße wird von Freitag, 22. Februar, ca. 16 Uhr, bis einschließlich Sonntag, 24. Februar, die Alte Krefelder Straße ab Einmündung Lange Straße gesperrt. Für die Straßenbahnlinie 043 wird daher auf dem gesamten Streckenabschnitt zwischen Hauptbahnhof und Uerdingen ein Ersatzverkehr mit Bussen in beiden Fahrtrichtungen eingerichtet.

    Zudem fahren die Buslinien 927 und NE27 in Fahrtrichtung Uerdingen bzw. Rheinhausen während der Gleisbauarbeiten eine Umleitung: Nach Bedienung der Haltestelle „Lange Straße“ links Lange Straße, rechts Straße Am Röttgen, links Bahnhofstraße, rechts Von Brempt Straße, rechts Kurfürstenstraße, rechts Straße Am Röttgen zur gleichnamigen Haltestelle und weiter den normalen Linienweg. In Gegenrichtung erfolgt keine Umleitung. Die Haltestelle „Mündelheimer Straße“ kann in Fahrtrichtung Uerdingen nicht angefahren werden. Fahrgäste sollten stattdessen die Haltestelle „Am Röttgen“ nutzen.

      Sperrung des Westrings in St. Tönis: Busse werden umgeleitet

      18.02.2019 Aufgrund von dringenden Bauarbeiten wird der Westring in St. Tönis teilweise gesperrt. Die Linien 062, 064 und 068 werden daher ab Mittwoch, 20. Februar, für voraussichtlich drei Tage umgeleitet. Die Fahrgäste der Linien 062, 064 und 068 der Haltestelle „Hospitalstraße“ werden gebeten, für beide Richtungen die Haltestelle „Rosenstraße“ zu nutzen. Auch die Haltestellen „Schwimmbad“, „Friedrichstraße“ und „Pipper“ der Linie 068 können nicht angefahren werden. Auch hier wird empfohlen, stattdessen die Haltstelle „Rosenstraße“ zu nutzen. 

        Umleitung der Buslinien 064 und 067 in Nettetal-Schaag

        14.02.2019

        Aufgrund von Kanalbauarbeiten in Nettetal-Schaag müssen die Buslinien 064 und 067 ab Montag, 18. Februar, voraussichtlich bis Ende Februar folgende Umleitung fahren:

        Linie 064: In Fahrtrichtung Bracht nach Bedienung der Haltestelle „Speck“ weiter geradeaus, weiter Annastraße, rechts Boisheimer Straße und weiter den normalen Linienweg. In Gegenrichtung wird sinngemäß gefahren. Die Haltestelle „Schaag Hubertusplatz“ der Linie 064 wird in Fahrtrichtung Bracht zur Annastraße, Höhe Hausnummer 10 sowie in Fahrtrichtung Breyell zur Annastraße, Höhe Hausnummer 7 verlegt.

        Linie 067: In Fahrtrichtung Brüggen nach Bedienung der Haltestelle „Nettetal Rahe“ weiter geradeaus Boisheimer Straße, links Straße An der Kirche und weiter den üblichen Linienweg. In Gegenrichtung wird sinngemäß gefahren. Die Haltestelle „Schaag Hubertusplatz“ wird während der Umleitung in Fahrtrichtung Brüggen auf die Boisheimer Straße vor die Einmündung Annastraße sowie in Gegenrichtung hinter die Einmündung Annastraße verlegt.

          Barrierefreiheit: SWK baut Haltestelle „Oberbenrad“ um

          11.02.2019 Die SWK MOBIL beginnt am Mittwoch, 13. Februar, mit dem Umbau der Haltstelle „Oberbenrad“ in Fahrtrichtung Grundend. Die Haltestelle wird entsprechend den Erfordernissen der Barrierefreiheit umgestaltet, so dass mobilitätsbehinderte Fahrgäste ein nahezu ebenerdiger Einstieg in die Straßenbahn ermöglicht wird. Die Haltestelle kann daher in Fahrtrichtung Grundend bis zur voraussichtlichen Fertigstellung des Umbaus am 1. März nicht bedient werden.

            Bauarbeiten auf der Marktstraße schreiten voran: Busse fahren Umleitung

            01.02.2019

            Die Bauarbeiten auf der Marktstraße zwischen der Kreuzung Weeserweg und Gutenbergstraße schreiten weiter voran. Ab Mittwoch, 6. Februar, wird die Marktstraße daher wieder für voraussichtlich zehn Wochen zu einer Einbahnstraße. Die Buslinien 051 und NE5 fahren dann in Richtung Gatherhof bzw. Forstwald eine Umleitung.

            Die Haltstelle „Nauenweg“ kann in Fahrtrichtung Forstwald nicht bedient werden. Fahrgäste nutzen stattdessen am besten die Haltestelle „Frankenring“. Auch die Haltestelle „Weeserweg“ kann in Fahrtrichtung Forstwald nicht angefahren werden. Fahrgäste sollten stattdessen die Schulbushaltestelle auf dem Weeserweg kurz vor der Kreuzung Forstwaldstraße nutzen.

              Gleisaustausch in St. Tönis: Krefelder Straße wird vorübergehend zur Sackgasse

              30.01.2019

              Die SWK MOBIL tauscht ab Montag, 4. Februar, die Schienen im Gleisbogen zur Endhaltestelle „Wilhelmplatz“ in St. Tönis aus. Die Krefelder Straße wird daher in St. Tönis vor der Kreuzung zur Rue de See´s zur Sackgasse. Eine entsprechende Umleitung ist ausgeschildert.

              Die Rue de See´s zwischen Bahnstraße Wilhelmplatz und Krefelder Straße steht dem Individualverkehr während der Bauarbeiten nicht zur Verfügung. Die Befahrbarkeit der Krefelder Straße in Richtung Osten (stadtauswärts Richtung Krefeld) endet an der Kreuzung zur Rue de See´s. Dort kann von der Krefelder Straße aus nur nach links in die Rue de See´s abgebogen werden. Von der Rue de See´s kann an dieser Kreuzung nur nach rechts in die Krefelder Straße abgebogen werden.

              Die Straßenbahnen der Linie 041 können zunächst wie üblich fahren. Am Donnerstag, 7. Februar, findet der eigentliche Gleisaustausch mit den damit verbundenen Schweißarbeiten statt. An diesem Tag werden daher Busse statt Straßenbahnen auf der Linie 041 verkehren. Die Ersatzbusse fahren eine Umleitung über Krefelder Straße, links Ostring, rechts Benrader Straße, rechts Wilhelmplatz. Die Haltestellen „Nordring“ und „Krefelder Straße“ können während des Straßenbahnersatzverkehres nicht bedient werden. Fahrgäste sollten stattdessen die Haltestelle „Wilhelmplatz“ benutzen.

              Die Gleisbauarbeiten werden – abhängig von der Witterung - voraussichtlich am 22. Februar beendet werden.

                Umfangreiche Bauarbeiten in Straelen: Buslinie 063 fährt Umleitung

                29.01.2019

                Der Ostwall in Straelen wird ab Montag, 4. Februar, für voraussichtlich sieben Monate aufgrund von umfangreichen Straßen- und Kanalarbeiten gesperrt. Für die Buslinie 063 bedeutet dies folgende Umleitung:

                In Fahrtrichtung Geldern nach Bedienung der Haltestelle „Straelen Südwall“ rechts Rathausstraße (mit Bedienung der Haltestelle „Straelen Rathaus“), links B58 bis zur Einmündung Arcener Straße und weiter den üblichen Linienweg. In Gegenrichtung erfolgt keine Änderung. Die Haltestellen „Straelen Friedhof“ und „Glasweg“ können in Fahrtrichtung Geldern nicht angefahren werden. Fahrgäste nutzen stattdessen am besten die Haltestelle „Straelen Rathaus“. Die Linie 063 mit dem Fahrtziel Geldern kann nicht die Haltestelle "Schulzentrum" bedienen. Bei diesen Fahrten müssen die Schüler für das Schulzentrum Straelen bereits an der Haltestelle „Südwall“ aussteigen.  

                  SWK Live

                  Informieren Sie sich aktuell und schnell über alle Störungen auf Ihren individuell ausgewählten Bus- und Straßenbahnlinien: www.swk.de/live