Servicenummern

Entstörungsdienst

0800-2425400
(kostenfrei)

Energie & Wasser

0800-2425100
(kostenfrei)

Mo - Fr: 7.00 bis 20.00 Uhr
Sa: 08.00 bis 13.00 Uhr

Bus & Bahn

01806-504030
(0,20 €/Verbindung aus dem dt. Festnetz, Mobil max. 0,60 €/Verbindung)

Allgemeines Kontaktformular




Ihre Nachricht*:

Kontaktadressen

Kontaktadressen

St. Töniser Str. 124
47804 Krefeld

Tel.: 02151-980
Fax: 02151-981100

 

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Kontakt
28. Mai 2020

#loveOeding: Dein Foto live im Stadion – innovative Idee von KFC und SWK

Zu Pfingsten setzt auch die 3. Fußball-Liga nach mehrwöchiger Unterbrechung ihren Betrieb fort. Unter entsprechenden Corona-Auflagen. So werden die Partien als „Geisterspiele“ ohne Zuschauer im Stadion ausgetragen. Doch Fans des KFC Uerdingen können trotzdem im Stadion dabei sein und ihre Mannschaft virtuell unterstützen.

Gemeinsam mit dem KFC bietet die SWK als Trikotsponsor des Vereins Fans eine Möglichkeit der Interaktion. Über das Smartphone haben Fans die Gelegenheit, Bilder von sich mit einem individuellen KFC-Filter zu versehen. Das fertige Bild kann dann über Social Media mit der Community und dem Hashtag #loveOeding geteilt werden.

eigenes Bild auf der Stadion-Bande

Der Clou an der Sache: Jedes hochgeladene Bild kommt in einen Lostopf und ist mit etwas Glück beim nächsten Heimspiel des KFC Uerdingen auf der LED-Werbebande zu sehen! So können die Fans mit ihrem Konterfei im Stadion dabei sein und sehen sich ggf. im TV. Und die Spieler auf dem Rasen bekommen eine Extra-Motivation, wenn sie die verschiedenen Fan-Bilder auf der LED-Werbebande sehen.

„Geisterspiele gelten nicht gerade als Ort für die größten Emotionen. Um die Fans des KFC in diesen für uns alle ungewöhnlichen Zeiten zu begeistern, haben wir zusammen mit den Verantwortlichen des KFC die Idee entwickelt, von Zuhause trotzdem auch im Stadion dabei sein zu können. So können Team und Spieler auch in Corona-Zeiten von den Fans unterstützt werden“, sagt Dorothee Winkmann, Leiterin der SWK-Unternehmenskommunikation. KFC-Trainer Stefan Krämer ergänzt: „Ich freue mich, dass unsere Fans uns wenigstens auf den Banden unterstützen können. Das ist eine tolle Aktion, die auch Emotionen weckt.“

spätestens 72 Stunden vor Spielbeginn Foto hochladen

Wer den innovativen Service mal ausprobieren möchte, geht einfach auf www.swk.de/filter. QR-Code mit dem Smartphone scannen, Foto von sich aufnehmen oder ein bestehendes Bild verwenden, einen der verschiedenen coolen Filter auswählen, Bild hochladen – fertig. Wichtig: Die Fotos müssen spätestens 72 Stunden vor Spielbeginn hochgeladen werden, um eine Chance zu haben, beim nächsten Heimspiel auf der LED-Werbebande im Stadion dabei zu sein. Apropos: Das nächste Heimspiel des KFC ist bereits am Dienstag, 2. Juni, gegen den SV Meppen. Fans sollten also bis Samstagabend, 30. Mai, über www.swk.de/filter ihre Fotos hochgeladen haben.

Downloads

Verwandte Links