Servicenummern

Entstörungsdienst

0800-2425400
(kostenfrei)

Energie & Wasser

0800-2425100
(kostenfrei)

Mo - Fr: 7.00 bis 20.00 Uhr
Sa: 08.00 bis 13.00 Uhr

Bus & Bahn

01806-504030
(0,20 €/Verbindung aus dem dt. Festnetz, Mobil max. 0,60 €/Verbindung)

Allgemeines Kontaktformular




Ihre Nachricht*:

Kontaktadressen

Kontaktadressen

St. Töniser Str. 124
47804 Krefeld

Tel.: 02151-980
Fax: 02151-981100

 

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Kontakt
26. August 2020

Hin und weg mit „mein SWCAR“: SWK mit Neuerungen beim beliebten On-Demand-Service

Vor genau einem Jahr startete die SWK mit ihrem innovativen On-Demand-Angebot „mein SWCAR“. Keine Haltestellen, keine festgelegte Route und kein Fahrplan; „mein SWCAR“ kommt, wenn man es bestellt – per App. Es ist eine sehr flexible Mobilitätslösung und ergänzt das ÖPNV-Angebot von Bus und Straßenbahn.

Mehr als 6.200 registrierte und begeisterte Nutzer verzeichnet die SWK mittlerweile für den Dienst. „Dass unser Angebot auf solch eine gute und positive Resonanz stößt, freut uns natürlich. Und wir haben im Laufe des ersten Jahres auch Feedback erhalten, in dem sich die Kunden Anpassungen wünschen. Diese Kundenwünsche setzen wir nun um“, erklärt Guido Stilling, Geschäftsführer der SWK MOBIL.

Buchung ab 1. September schon ab 18 Uhr möglich

So wurde die SWK beispielsweise häufig darauf angesprochen, ob man eine Fahrt mit „mein SWCAR“ nicht auch schon früher am Abend buchen könne. Bisher fuhren die Hybrid-Fahrzeuge im London-Taxi-Look täglich zwischen 20 und 4 Uhr durch Krefeld. Ab dem 1. September kann man sich „mein SWCAR“ bereits ab 18 Uhr buchen. „Viele Nutzer wollten gern schon auf der Hinfahrt zu einem Event mein SWCAR nutzen, zum Beispiel, um ins Kino oder Restaurant zu kommen. Diesem Bedürfnis kommen wir jetzt nach“, sagt Karl Schröder, Projektleiter für „mein SWCAR“. Gleichzeitig hat die SWK festgestellt, dass zu vorgerückter Stunde unter der Woche die Nachfrage eher gering war. „Wir werden daher unsere Betriebszeiten anpassen. Ab 1. September wird mein SWCAR nur noch in den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag bis 4 Uhr fahren. An den übrigen Abenden endet unser Angebot um 1 Uhr“, informiert Karl Schröder.

Eine weitere Neuerung betrifft die Preisstruktur. Ab 1. September gibt es ab dem zweiten Kilometer eine kilometergenaue Staffelung. Bisher gab es Unterteilungen in Fahrten bis zu 2, 5, 10, 15 und 20 Kilometer. Außerdem erfolgt die Kilometerberechnung jetzt nicht mehr anhand der ideal zu fahrenden Wegstrecke, sondern – noch kürzer – anhand der Luftlinie zwischen Start- und Zielort. Das führt zu noch mehr Fairness bei der Abrechnung.

Apropos Abrechnung: Die Preise werden zum 1. September durch den VRR angepasst. Abo-Kunden der SWK MOBIL erhalten einen Rabatt von 25 Prozent. Wer beispielswiese eine Strecke von sechs Kilometern Luftlinie mit mein SWCAR zurücklegt, zahlt regulär 8,40 Euro, als Abo-Kunde 6,30 Euro. Ein Hinweis für die Studierenden: Der Studentenausweis gilt künftig nicht mehr für eine rabattierte Fahrt. Dafür gibt es bei den Mitfahrer-Rabatten Neuerungen bei denen man sparen kann: Der erste Mitfahrer zahlt nur die Hälfte des Grundpreises, für den zweiten und dritten Mitfahrer gibt es sogar 75 Prozent Nachlass, und falls man noch einen vierten und fünften Mitfahrer dabei hat, fahren diese gratis. Je größer die Gruppe, die einsteigt, umso günstiger wird es also.

Übrigens: Das so genannte Pooling, dass also jemand Fremdes während der Fahrt zusteigen könnte, ist in Zeiten von Corona ausgesetzt. Man gelangt momentan also immer auf direktem Weg an sein Ziel. Während der Fahrt mit „mein SWCAR“ ist natürlich ein Mund- und Nasenschutz zu tragen.

Weitere Informationen rund um den „mein SWCAR“-Service finden sich auch im Internet unter swk.de/meinswcar.

Downloads

Verwandte Links