Hochschulzusammenarbeit

Innovation und Forschung sind unsere Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft. Wir haben das erkannt und engagieren uns deshalb aktiv – sowohl für die Energieversorgung von morgen, als auch für die Menschen, die diese Lösungen erarbeiten. Aus diesem Grund setzen wir uns, zusammen mit der Hochschule Niederrhein, für innovative Ansätze und akademischen Nachwuchs ein.

SWK-Energiezentrum E²: Forschung für die Energiewende

Das SWK-Energiezentrum E² , ein interdisziplinäres Lehr- und Forschungszentrum für Energiemanagement und Energietechnik der Hochschule Niederrhein, wurde gemeinsam mit unserem Unternehmen 2012 ins Leben gerufen, um Hand in Hand mit der Wissenschaft neue Ideen für energieeffiziente und innovative Lösungen in der Energieversorgung zu entwickeln.

Mehr zum SWK-Energiezentrum E² finden Sie hier.

Deutschlandstipendium: Förderung für Studenten

Die Förderung von Nachwuchskräften liegt uns am Herzen – auch und gerade im akademischen Bereich. Deswegen unterstützen wir Studenten der Hochschule Niederrhein durch das Deutschlandstipendium . Das Deutschlandstipendium, eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, versteht sich als Begabten- und Spitzenförderung für junge, gesellschaftlich engagierte Talente. Als Förderer des Deutschlandstipendiums unterstützen wir seit 2011 Studenten erfolgreich bei ihrem Studium und geben ihnen gleichzeitig die Möglichkeit, die SWK als Unternehmen kennenzulernen.

Mehr zum Deutschlandstipendium finden Sie hier.

 

Hinweis: Auf unseren Seiten wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit oft nur die männliche Sprachform benutzt. Es sind jedoch immer in gleicher Weise auch Frauen angesprochen.