Servicenummern

Entstörungsdienst

0800-2425400
(kostenfrei)

Energie & Wasser

0800-2425100
(kostenfrei)

Mo - Fr: 7.00 bis 20.00 Uhr
Sa: 8.00 bis 13.00 Uhr

Bus & Bahn

01806-504030
(0,20 €/Verbindung aus dem dt. Festnetz, Mobil max. 0,60 €/Verbindung)

Allgemeines Kontaktformular




Ihre Nachricht*:

Kontaktadressen

Kontaktadressen

St. Töniser Str. 124
47804 Krefeld

Tel.: 02151-980
Fax: 02151-981100

 

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Kontakt

Hier bauen wir

Wir wollen, dass Sie zuverlässig mit Energie, Wärme und Trinkwasser versorgt werden und die Abwasserableitung gewährleistet ist. Daher vergeben wir regelmäßig Aufträge in Höhe von rund 30 Millionen Euro. Geld, das auch den Wirtschaftsstandort Krefeld stärkt. Denn unsere Aufträge gehen überwiegend an lokale und regionale Betriebe.

Und durch die regelmäßige Wartung und Erneuerung von Versorgungsleitungen durch unsere Tochtergesellschaft NGN NETZGESELLSCHAFT NIEDERRHEIN MBH und der Tatsache, dass die Versorgungsleitungen in Krefeld unterirdisch verlegt sind, sind diese bei starken Stürmen und Unwettern weniger anfällig. Die Folge: geringere Strom-Ausfallzeiten für die Bürger und für die Unternehmen der Stadt. 

Neue Versorgungsleitungen in Stichstraße der Duisburger Straße

07.09.2018

Die NGN Netzgesellschaft Niederrhein erneuert in der Stichstraße der Duisburger Straße nordöstlich des Uerdinger Friedhofs ab dem 17. September die Versorgungsleitungen. Insgesamt werden etwa 160 Meter Elektrizitäts-, 340 Meter Gas- und 370 Meter Trinkwasserleitungen ausgetauscht. Auch die Hausanschlüsse werden in diesem Zusammenhang kontrolliert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Während der Bauarbeiten kommt es zu einer Teilsperrung der Straße, wobei Anlieger jedoch passieren dürfen. Das Investitionsvolumen liegt bei rund 350.000 Euro. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Ende November abgeschlossen sein.

Grüner Dyk: Neue Gasleitungen

05.09.2018

Auf der Straße Grüner Dyk modernisiert die NGN Netzgesellschaft Niederrhein, etwa im Abschnitt zwischen den Hausnummern 187 und 167, ab dem 17. September über eine Länge von rund 70 Metern die Gasleitungen. Hierbei muss der betroffene Abschnitt vorübergehend gesperrt werden, wobei Anlieger jedoch passieren dürfen. Das Investitionsvolumen liegt bei rund 28.000 Euro. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Anfang Oktober abgeschlossen sein.

Rheinstraße erhält neue Gas- und Trinkwasserleitungen

05.09.2018

Auf der Rheinstraße, im Abschnitt zwischen Ostwall und Philadelphiastraße, modernisiert die NGN Netzgesellschaft Niederrhein ab Montag, 10. September, die Gas- und Trinkwasserleitungen. Insgesamt werden ca. 260 Meter Gas- und 290 Meter Trinkwasserleitungen erneuert. Auch die Hausanschlüsse werden in diesem Zusammenhang kontrolliert und ggf. ausgetauscht. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende des Jahres abgeschlossen sein. Das Investitionsvolumen liegt bei rund 350.000 Euro.

Neue Linner Straße: Gasleitungen werden erneuert

31.08.2018

Die NGN Netzgesellschaft Niederrhein erneuert auf der Neue Linner Straße zwischen Luisenplatz und Elisabethstraßab ab dem 3. September die Gasleitungen. Insgesamt werden etwa 170 Meter Gasleitungen ausgetauscht. Auch die Hausanschlüsse werden in diesem Zusammenhang kontrolliert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Während der Bauarbeiten kommt es zu einer Teilsperrung der Straße, wobei Anlieger jedoch passieren dürfen. Das Investitionsvolumen liegt bei rund 50.000 Euro. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Mitte Oktober abgeschlossen sein.

Neue Versorgungsleitungen auf der Florastraße

24.08.2018

Die NGN Netzgesellschaft Niederrhein erneuert auf Florastraße ab dem 3. September im Abschnitt zwischen der Straße An der Elisabethkirche und der Hardenbergstraße die Versorgungsleitungen. Insgesamt werden ca. 1.500 Meter Elektrizitäts- und 130 Meter Gasleitungen ausgetauscht. Auch die Hausanschlüsse werden in diesem Zusammenhang kontrolliert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Das Investitionsvolumen beträgt etwa 335.000 Euro. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Mitte Dezember abgeschlossen sein.

Neue Gasleitungen auf der Friedensstraße

16.08.2018

Die NGN Netzgesellschaft Niederrhein modernisiert auf der Friedensstraße, im Abschnitt zwischen Parkstraße und der Firma Siemens, ab dem 27. August die Gasleitungen. Insgesamt wird ein guter Kilometer Leitungen ausgetauscht. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende des Jahres abgeschlossen sein. Das Investitionsvolumen liegt bei ca. 400.000 Euro.

NGN erweitert Trinkwasserleitungen

13.08.2018

Auf der Hückelsmaystraße, Ecke Oberbenrader Straße erweitert die NGN Netzgesellschaft Niederrhein ab dem 27. August über eine Länge von rund 230 Meter die Trinkwasserleitungen zur Erschließung eines Bauernhofes mit mehreren Wohneinheiten. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Ende September abgeschlossen sein. Das Investitionsvolumen liegt bei ca. 95.000 Euro.

Kanal auf der Oelschlägerstraße wird saniert

08.08.2018

Die NGN Netzgesellschaft Niederrhein erneuert entlang der Oelschlägerstraße, im Abschnitt zwischen Lewerentzstraße und Südstraße, im Auftrag des Kommunalbetriebs der Stadt Krefeld ab dem 20. August den Kanal. Insgesamt werden rund 180 Meter Kanal saniert. Hierbei kommt es zu einer Teilsperrung im genannten Bereich, wobei Anlieger jedoch passieren dürfen. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Ende November abgeschlossen sein. 

Am Ostbahnhof: NGN verlegt neue Trinkwasserleitungen

08.08.2018

Auf der Straße Am Ostbahnhof saniert die NGN ab dem 27. August über eine Länge von rund 90 Meter die Trinkwasserleitungen. Auch die Hausanschlüsse werden in diesem Zusammenhang kontrolliert und ggf. auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Mitte Oktober beendet sein. Das Investitionsvolumen liegt bei ca. 72.000 Euro.

Neue Versorgungsleitungen auf der Heinrich-Theißen-Straße

01.08.2018

Entlang der Heinrich-Theißen-Straße erneuert die NGN Netzgesellschaft Krefeld ab Montag, 13. August, die Versorgungsleitungen. Insgesamt werden ca. 560 Meter Elektrizitäts-, 160 Meter Trinkwasser- und 530 Meter Gasleitungen ausgetauscht. Auch die Hausanschlüsse werden in diesem Zusammenhang kontrolliert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Ende des Jahres abgeschlossen sein. Das Investitionsvolumen liegt bei rund 730.000 Euro.

NGN saniert Fernwärmeleitungen auf dem Straterweg

25.07.2018

Auf dem Straterweg saniert die NGN Netzgesellschaft Niederrhein ab Dienstag, 31. Juli, über eine Länge von rund 140 Meter die Fernwärmeleitungen. Die Arbeiten werden voraussichtlich Mitte September beendet sein. 

Neue Fernwärmeleitungen auf der Carl-Duisberg-Straße

12.07.2018

Auf der Carl-Duisberg-Straße, im Abschnitt zwischen Hausnummer 3 bis Hausnummer 17, erneuert die NGN Netzgesellschaft Niederrhein ab dem 19. Juli die Fernwärmeleitungen. Insgesamt werden ca. 275 Meter Versorgungsleitungen ausgetauscht. Auch die Hausanschlüsse werden in diesem Zusammenhang kontrolliert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Während der Bauarbeiten kommt es teilweise zu einer Sperrung der Straße, wobei Anwohner jedoch passieren dürfen. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Mitte Oktober abgeschlossen sein. Das Investitionsvolumen liegt bei rund 225.000Euro.

Neue Versorgungsleitungen auf der Robert-Wirichs-Straße

07.06.2018

Auf der Robert-Wirichs Straße, zwischen Hermann-Oerdinger-Weg und Robert-Wirichs-Straße Haus Nummer 40, erweitert und modernisiert die NGN Netzgesellschaft Niederrhein die Versorgungsleitungen. Insgesamt werden ab dem 18. Juni rund 300 Meter Elektrizitäts-, 40 Meter Gas- und 140 Meter Trinkwasserleitungen verlegt. Auch die Hausanschlüsse werden in diesem Zusammenhang kontrolliert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Anfang Oktober abgeschlossen sein. Das Investitionsvolumen beträgt ca. 135.000 Euro.

Neuer Kreisverkehr: NGN verlegt Versorgungsleitungen

05.06.2018

Im Zuge der Neuerrichtung des Kreisverkehrs Düsseldorfer Straße / Floßstraße durch die Stadt Krefeld müssen ab dem 11. Juni die Versorgungsleitungen in diesem Bereich umgelegt werden. Insgesamt modernisiert die NGN Netzgesellschaft Niederrhein rund 100 Meter Elektrizitäts-, 230 Meter Gas- und 100 Meter Trinkwasserleitungen. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Ende September abgeschlossen sein. Das Investitionsvolumen liegt bei ca. 300.000 Euro. 

Neue Versorgungsleitungen auf der Oelschlägerstraße

28.05.2018

Auf der Oelschlägerstraße, im Abschnitt zwischen Lewerentzstraße und Südwall, erneuert die NGN Netzgesellschaft Niederrhein ab dem 4. Juni die Fernwärme-, Elektrizitäts- und Trinkwasserleitungen. Insgesamt werden ca. 220 Meter Fernwärme-, 160 Meter Elektrizitäts- und 370 Meter Trinkwasserleitungen ausgetauscht. Auch die Hausanschlüsse werden in diesem Zusammenhang kontrolliert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Während der Bauarbeiten kommt es teilweise zu einer Sperrung der Straße, wobei Anwohner jedoch passieren dürfen. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Ende Dezember abgeschlossen sein. Das Investitionsvolumen liegt bei rund 400.000 Euro.

Neue Linner Straße: Kanal wird saniert

15.05.2018

Auf der Neue Linner Straße, im Abschnitt zwischen Philadelphiastraße und Dießemer Straße, saniert die NGN Netzgesellschaft Niederrhein ab dem 22. Mai im Auftrag des Kommunalbetriebs der Stadt Krefeld den Abwasserkanal. Insgesamt werden knapp 250 Meter Kanal erneuert. Aufgrund der Bauarbeiten kommt es zu einer Sperrung in o.g. Bereich; Anlieger können jedoch passieren. Die Arbeiten werden voraussichtlich Mitte Oktober abgeschlossen sein. 

Neue Versorgungsleitungen auf der Virneburgstraße

16.04.2018

Auf der Virneburgstraße, etwa im Bereich zwischen Mündelheimer Straße und Viktor-Jakubowicz-Straße, saniert die NGN Netzgesellschaft Niederrhein ab dem 23. April, die Versorgungsleitungen. Insgesamt werden rund 390 Meter Elektrizitäts-, 160 Meter Gas- und 410 Meter Trinkwasserleitungen modernisiert. Auch die Hausanschlüsse werden in diesem Zusammenhang kontrolliert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Ende Oktober abgeschlossen sein. Das Investitionsvolumen liegt bei ca. 528.000 Euro.

NGN verlegt neue Leitungen auf der Wilhelmshofallee

16.04.2018

Auf der Wilhelmshofallee, im Abschnitt zwischen Kaiserstraße und Hüttenallee, saniert die NGN Netzgesellschaft Niederrhein ab dem 23. April, die Versorgungsleitungen. Insgesamt werden rund 370 Meter Elektrizitäts-, 830 Meter Gas- und 440 Meter Trinkwasserleitungen modernisiert. Auch die Hausanschlüsse werden in diesem Zusammenhang kontrolliert und ggf. erneuert. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Ende des Jahres abgeschlossen sein. Das Investitionsvolumen liegt bei ca. 400.000 Euro.

NGN verlegt neue Elektrizitätsleitungen

11.04.2018

Im Bereich Roßstraße, Lewerentzstraße, Corneliusplatz, Frankenring, verlegt die NGN Netzgesellschaft Niederrhein ab dem 16. April neue Versorgungsleitungen. Insgesamt werden rund 1.160 Meter Elektrizitätsleitungen ausgetauscht. Auch die Hausanschlüsse werden in dem Zusammenhang kontrolliert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Ende Oktober abgeschlossen sein. Das Investitionsvolumen liegt bei ca. 470.000 Euro.

Neue Elektrizitätsleitungen auf der Straße An der Hufschmiede

28.03.2018

Die NGN Netzgesellschaft Niederrhein erneuert auf der Straße An der Hufschmiede im Abschnitt zwischen Kimplerstraße und Wilhelmstraße ab dem 5. Juni die Elektrizitätsleitungen. Insgesamt werden ca. 170 Meter Kabel modernisiert. Auch die Hausanschlüsse werden in diesem Zusammenhang kontrolliert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Anfang Oktober abgeschlossen sein.

Hochstraße erhält neue Versorgungsleitungen

27.02.2018

Die NGN Netzgesellschaft Niederrhein wird in der Fußgängerzone der Hochstraße ab dem 5. März neue Versorgungsleitungen verlegen. Insgesamt werden im Abschnitt zwischen Rheinstraße und Neumarkt rund 170 Meter Elektrizitäts-, 230 Meter Gas- sowie 310 Meter Trinkwasserleitungen ausgetauscht. Auch die Hausanschlüsse werden in diesem Zusammenhang kontrolliert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende Oktober abgeschlossen sein. Das Investitionsvolumen liegt bei ca. 560.000 Euro.