Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker Schwerpunkt Nutzfahrzeuge

Als Auszubildender zum KFZ-Mechatroniker Schwerpunkt Nutzfahrzeuge kümmern Sie sich um den vielfältigen Fuhrpark der SWK.

Vom PKW bis zum 18-Tonnen-Gelenkbus legen Sie Hand an Fahrzeuge, lernen Mechanik und Elektronik zu beherrschen, Fehler zu finden und die zuverlässige Funktion aller Systeme sicherzustellen.

"Triff deine Wahl" im interaktiven Berufsfelderfilm von SWK und EGN

Für Menschen, die Spaß an Allem mit vier oder mehr Rädern haben

Der Beruf des Kfz-Mechatronikers Fachrichtung Nutzfahrzeugtechnik ist abwechslungsreich. Aktuelle Fahrzeuge bieten neben der Mechanik auch Herausforderungen in der Elektrik und Elektronik. Neben Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten führen Sie auch gesetzliche Untersuchungen an Fahrzeugen durch, erkennen Handlungsbedarf und übernehmen vorsorgliche Pflegemaßnahmen. Darüber hinaus lernen Sie in unseren modernen Bussen fortschrittliche Technologien kennen, die so in vielen Fahrzeugen noch nicht vorhanden sind, z. B. Hybrid- und Elektroantriebstechnik, neue Kommunikations- und Informationsmittel sowie Leitsysteme.

Sie lernen in Ihrer 3,5-jährigen Ausbildung neben der Arbeit an Fahrwerken, Bremsen, Motoren und Getrieben auch den Umgang und Fehlerbeseitigung an der Fahrzeugelektrik (z. B. an Beleuchtungsanlagen), der Sensorik sowie an Steuergeräten, Messinstrumenten, Navigations- und Leitsystemen. Hierzu lernen Sie, Werkstatthandbücher und Schaltpläne zu lesen, zu verstehen und anzuwenden. Neben Wartung und Instandsetzung erlernen Sie die fachgerechte Vermessung und Überprüfung von Fahrzeugen, die systematische Fehlersuche und -beseitigung und die ordnungsgemäße Dokumentation aller Arbeiten.

Ausbildungsinhalte der Kfz-Mechatroniker Fachrichtung Nutzfahrzeugtechnik im Detail

Die Ausbildung bei der SWK dauert 3,5 Jahre und umfasst die folgenden Inhalte:

  • Prüfung, Wartung und Instandsetzung von Motoren, Getrieben, Nebenaggregaten, Motor- und Getriebesteuerungen, Abgas- und Kühlsystemen
  • Erfassung elektrischer und mechanischer Messwerte und Vergleich mit Solldaten
  • Nachrüstung hydraulischer, pneumatischer und elektrischer Aggregate und Systeme
  • Durchführung von Wartungsarbeiten nach Vorgabe, Anwendung von Schalt- und Funktionsplänen, Auslesen von Fehlerspeichern und Dokumentation der Arbeitsschritte
  • Fehlerfeststellung im Dialog mit Fahrern / Kunden, Festlegung von Diagnosewegen und Identifizierung von Funktionsstörungen an Fahrzeugsystemen
  • Montage und Demontage von Bauteilen, Baugruppen und Systemen
  • Umgang mit und Justierung von Komfort-, Sicherheits- und Fahrerassistenzsystemen
  • Vorbereitung von Fahrzeugen für gesetzlich vorgeschriebene Prüfungen, Überprüfung der Verkehrs- und Betriebssicherheit sowie Dokumentation und Beseitigung von Mängeln
  • Überprüfung und Wartung funktions- und sicherheitsrelevanter Fahrzeugsysteme wie z. B. Schmieranlagen, Druckluftbremsanlagen, Achsen, Abgasreinigungssysteme, Aufbauten und Zusatzaggregate
  • Fahrwerksvermessungen und -einstellungen

Freuen Sie sich auf eine sichere, vielseitige und bereichsübergreifende Ausbildung durch erfahrene und qualifizierte Fachausbilder und ein großes Azubi-Netzwerk, gute Entwicklungsmöglichkeiten und Prüfungsvorbereitung. Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz in unserer gut ausgestatteten Werkstatt mit optimalen beruflichen Perspektiven und regelmäßige Weiterbildung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen.

Beginnen auch Sie Ihre Berufsausbildung bei der SWK

Neben einem guten mittleren Schulabschluss (mittlere Reife/Fachoberschulreife) haben Sie starkes Interesse an Fahrzeugen und Technik sowie ein ausgeprägtes Verständnis für elektronische und mechanische Zusammenhänge?

Sie haben gute Noten in Werken, Mathe, Physik und Deutsch?

Sie bringen, handwerkliches Geschick, Sorgfalt und Teamfähigkeit mit?

Dann haben wir den passenden Ausbildungsplatz für Sie! 

Nutzen Sie gerne unseren Job Alert, um über unsere aktuellen Stellenangebote informiert zu werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 02151-982828 (Frau Jeannette Schürmann) zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartnerin

Jeannette Schürmann
Tel.: 02151-982828

E-Mail schreiben

"Triff deine Wahl" im interaktiven Berufsfelderfilm von SWK und EGN und schauen Sie sich das Tätigkeitsfeld des Kfz-Mechatronikers für Nutzfahrzeuge bei der SWK oder der EGN an:

Hinweis: Auf unseren Seiten wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit oft nur die männliche Sprachform benutzt. Es sind jedoch immer in gleicher Weise auch Frauen angesprochen.