Nerd gesucht!

Bei uns geht es heiß her! Abfälle und Abwässer sind wichtige Rohstoffe für die Energieproduktion und für die Industrie, die bei uns in die richtigen Bahnen gelenkt werden.

Damit aus Abfall Strom und Wärme wird, ist Feuer nötig. Damit aus Abwasser R(hein)wasser und grüner Strom wird, braucht es mikroskopisch kleine Lebewesen. Die Müll- und Klärschlammverbrennungsanlage sowie das Klärwerk befinden sich auf demselben Gelände und ergänzen sich optimal. In NRW sind wir mit diesem Zusammenspiel einzigartig!

Ausbildung zum Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration (m/w/d) bei der EGK

Wir bilden in der Fachrichtung Systemintegration Informatiker (m/w/d) aus.

Aufgabenschwerpunkte:

Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren IT-Systeme. Als Dienstleister im eigenen Haus richten sie diese Systeme entsprechend den Anforderungen ein und betreiben bzw. verwalten sie. Dazu gehört auch, dass sie bei auftretenden Störungen die Fehler systematisch und unter Einsatz von Experten und Diagnosesystemen eingrenzen und beheben. Sie beraten Anwender bei Auswahl und Einsatz der Geräte und lösen Anwendungs- und Systemprobleme. Daneben erstellen sie Systemdokumentationen und führen Schulungen für die Benutzer durch. Die praktische Ausbildung in unserem Unternehmen wird durch die Vermittlung von theoretischem Wissen in der Berufsschule ergänzt.

Vorraussetzungen

  • Fachoberschulreife/mittlere Reife
  • ausgeprägtes technisches Verständnis, Kreativität sowie gute Noten in Mathe, Englisch und Informatik
  • Motivation, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit sowie Interesse an engagierter und zuverlässiger Mitarbeit

Interessiert?

Dann schicke uns deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an folgende Adresse:

EGK Entsorgungsgesellschaft Krefeld GmbH & Co. KG
Personalwesen
Parkstr. 234
47829 Krefeld

oder per Mail an: ausbildung@egk.de  

Ihre Ansprechpartnerin

Michaela Schulz
Personalwesen EGK

Tel. 02151-495155
E-Mail: ausbildung@egk.de

Mehr Infos unter: www.egk.de

Hinweis: Auf unseren Seiten wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit oft nur die männliche Sprachform benutzt. Es sind jedoch immer in gleicher Weise auch Frauen angesprochen.